Gerhard Lampersberg

RENATE SPITZNER1968 - (CC BY-SA 3.0)

Nicht nur Komponieren: Gerhard Lampersberg und Gerhard Wimberger

Spurensuche. Gerhard Lampersberg und Gerhard Wimberger

In der heutigen Folge von "Zeit-Ton-Spurensuche" werden mit Gerhard Lampersberg und Gerhard Wimberger zwei österreichische Komponisten vorgestellt, die sich neben ihrem umfangreichen Schaffen auch und besonders für die zeitgenössische Kunst an sich eingesetzt haben: Sie waren wichtige Anbahner, Ermöglicher und Förderer. Beiden Komponisten widmete der ORF in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Förderung Österreichischer Musik CDs der "Edition Zeitton", die die Grundlage der Sendung sind.

Lampersberg veröffentlichte als Komponist Arbeiten nach den Prinzipien der freien, erweiterten Zwölftontechnik in der Tradition Anton Weberns und trat auch als Lyriker hervor; besonders in seinen Werken für Bühne fand er zu einer eigenständigen musikalisch-aktionistischen Musiksprache. Sein "Tonhof" in Maria Saal (Kärnten) wurde zu einer wichtigen Begegnungsstätte von Künstlerinnen und Künstlern, darunter Thomas Bernhard, Peter Turrini, Christine Lavant, oder Friedrich Cerha, Iván Eröd und Anestis Logothetis.

Gerhard Wimberger wiederum definierte sein künstlerisches Credo: "Für die Realisierung meiner Ideen benütze ich das gesamte klingende Material, das traditionelle Instrumentarium ebenso wie elektronische Praktiken. Ich bemühe mich dabei, Vorurteile und Ideologien möglichst auszuschalten und mich nur von kreativer Neugierde leiten zu lassen, jede kompositorisch-stilistische Einseitigkeit zu vermeiden und mir ein weites Feld verschiedener Verfahrensweisen verfügbar zu halten, wie aus Material Musik wird". Daneben war er als gefragter Pädagoge und Dirigent tätig und engagierte sich überdies als Promotor für Neue Musik bei den Salzburger Festspielen, aber auch als Präsident der AKM für die wirtschaftlichen Interessen der österreichischen Musikschaffenden.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Gerhard Lampersberg/geb. 1928
Vorlage: H.C. Artmann /Smg. v.Überlieferungen u.Mythen aus Lappland/1921-2000
Titel: STALLO - Ballett für Sprechstimme, Streicher und Schlagzeug
Solist/Solistin: Gerhard Lampersberg /Sprecher
Leitung: Kurt Schwertsik
Orchester: Klagenfurter Kammerorchester
Länge: 11:55 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD3138

Komponist/Komponistin: Gerhard Lampersberg/geb. 1928
Titel: 4 Stücke für Violine und Klavier
* 1. Lento - Stück für Violine und Klavier Nr.1 (00:01:06)
* 2. Vivace - Stück für Violine und Klavier Nr.2 (00:25)
* 3. Molto lento - Stück für Violine und Klavier Nr.3 (00:01:30)
* 4. Con moto - Stück für Violine und Klavier Nr.4 (00:58)
Vier
Solist/Solistin: Friedrich Cerha /Violine
Solist/Solistin: Ivan Eröd /Klavier
Länge: 04:01 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD3138

Komponist/Komponistin: Gerhard Lampersberg/geb. 1928
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Paul Celan/1920-1970
Titel: Engführung - Kantate nach Paul Celan für Sopran, Bariton, Sprechchor und Orchester
Leitung: Nikolaus Fheodoroff
Orchester: Orchester von Radio Kärnten
Solist/Solistin: Helga Reiter /Sopran
Solist/Solistin: Rudolf Katzböck /Bariton
Chor: Rundfunkchor von Radio Kärnten
Länge: 06:38 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD3138

Komponist/Komponistin: Gerhard Wimberger/geb.1923
Titel: Nachtmusik Trauermusik Finalmusik für Orchester
* Trauermusik - 2.Satz (00:07:00)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Peter Schreier
Länge: 07:00 min
Label: Classic amadeo CD 4374902

Komponist/Komponistin: Gerhard Wimberger/geb.1923
Titel: HEIRATSPOSTKANTATE - für gem. Chor, Cembalo und Kontrabaß
* 6. Tiroler Bergbauer (00:01:20)
Chor: Arnold Schönberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Ausführender/Ausführende: Kontrabaß Cembalo
Länge: 01:20 min
Label: Creatives Centrum CD epu 9901

Komponist/Komponistin: Gerhard Wimberger/geb.1923
Titel: HEIRATSPOSTKANTATE - für gem. Chor, Cembalo und Kontrabaß
* 8. Du bildhübsche Blondine (00:01:35)
Chor: Arnold Schönberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Ausführender/Ausführende: Kontrabaß Cembalo
Länge: 01:35 min
Label: Creatives Centrum CD epu 9901

Komponist/Komponistin: Gerhard Wimberger/geb.1923
Titel: HEIRATSPOSTKANTATE - für gem. Chor, Cembalo und Kontrabaß
* 9. Feinfühlender Literat (00:01:38)
Chor: Arnold Schönberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Ausführender/Ausführende: Kontrabaß Cembalo
Länge: 01:38 min
Label: Creatives Centrum CD epu 9901

Komponist/Komponistin: Gerhard Wimberger/geb.1923
Titel: Zweites Klavierkonzert
Konzert für Klavier und Orchester Nr.2
2. Satz (Moderato, AUSSCHNITT)
3. Satz (Lento)
4. Satz (Vivace)
Solist/Solistin: Rudolf Buchbinder /Klavier
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Vaclav Neumann
Länge: 13:39 min
Label: ORF Radio Österreich 1 Edition

weiteren Inhalt einblenden