Im Gegenwärtigen Vergangenes

mit Andreas Maurer. Klaviermusik jüdischer Komponisten.

Ist die Herkunft eines Komponisten für dessen Werke von Bedeutung?

Manchmal könnte man den Eindruck gewinnen. Der deutsche Pianist Kolja Lessing setzt sich auf seiner aktuellen CD mit Werken moderner jüdischer Komponisten auseinander. Anhand von fünf exemplarischen Künstlern - Joachim Stutschewsky, Sergiu Natra, Mordecai Seter, Ödön Pàtros und Tzvi Avni - beleuchtet Kolja Lessing subtil die faszinierenden Anfänge der israelischen Musik und spannt gleichzeitig einen Bogen zum Heute. Und schnell wird klar: Es sind der traditionelle Synagogengesang und die geografisch weit verzweigte jüdische Volksmusik, die als tonangebende Vorratskammern für diese zeitgenössischen Klavierminiaturen dienen.

Nur mit Hilfe des Klavierklanges bricht Kolja Lessing die alttestamentliche Erde Israels/Palästinas auf und lässt elegische Blüten aus dem archaischen Boden sprießen. Schließlich wird das Spektrum dieser extremen klanglichen Widersprüche, Kontraste und Stilrichtungen miteinander verwoben: kleinste Intervallschritte zu großer Musik, Vergangenes im Gegenwärtigen erfahrbar.

Ob jüdisch oder nicht - es ist Musik, die uns alle angeht.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Klaviermusik jüdischer Komponisten
Joachim Stutschewsky, Sergiu Natra, Mordecai Seter, Ödön Pàtros, Tzvi Avni
Kolja Lessing/ Klavier
CPO

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Joachim Stutschewsky (1891-1982)
Gesamttitel: Palästinensische Skizzen
Titel: Nr. 3 Melodie
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 01:50 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Sergiu Natra (*1924)
Titel: Variations pour piano
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 14:53 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Ödön Pártos (1907-1977)
Titel: Prelude for Piano
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 03:41 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Johanna Müller Hermann/1868 - 1941
Titel: Quartett für Streicher in Es-Dur op.6
* Allegro vivace. Feurig und kraftvoll - 2.Satz (00:04:23)
Streichquartett
Ausführende: Artis Quartett Wien
Ausführender/Ausführende: Peter Schuhmayer /Violine
Ausführender/Ausführende: Johannes Meissl /Violine
Ausführender/Ausführende: Herbert Kefer /Viola
Ausführender/Ausführende: Othmar Müller /Violoncello
Länge: 04:28 min
Label: Nimbus records N 5604

Komponist/Komponistin: Joachim Stutschewsky (1891-1982)
Gesamttitel: Three Pieces for Piano
Titel: Nr. 3 Burlesca
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 01:21 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Tzvi Avni (*1927)
Titel: In Spite of All That
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 09:11 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Mordecai Seter (1916-1994)
Gesamttitel: Triptyque II for Piano
Titel: Nr. 3 Misterioso, quasi niente
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 03:27 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840-1893
Titel: Panorama - aus dem Ballett "Dornröschen" op.66 / 2.Akt
Album: NEUJAHRSKONZERT 2012
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Mariss Jansons
Länge: 02:22 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Tzvi Avni (*1927)
Titel: Capriccio
Solist/Solistin: Kolja Lessing/ Klavier
Länge: 04:17 min
Label: CPO 5552942

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte/1749 - 1838
Vorlage: Beaumarchais
Urheber/Urheberin: Lorenzo DA PONTE /Vittorio Veneto - 17.8.1838 New York/10.3.1749 Ceneda
Gesamttitel: LE NOZZE DI FIGARO, KV 492 / Oper in 4 Akten / Gesamtaufnahme / 1.Akt, 2.Akt 1.Teil
Titel: 1. Ouvertüre (00:04:15)
1.AKT
Anderer Gesamttitel: DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Leitung: Karl Böhm
Orchester: Orchester der Deutschen Oper Berlin
Solist/Solistin: Dietrich Fischer Dieskau /Graf Almaviva, Bariton
Solist/Solistin: Gundula Janowitz /Gräfin Almaviva, Sopran
Solist/Solistin: Edith Mathis /Susanna, Sopran
Solist/Solistin: Hermann Prey /Figaro, Bariton
Solist/Solistin: Tatiana Troyanos /Cherubino, Mezzosopran
Solist/Solistin: Patricia Johnson /Marcellina, Alt
Solist/Solistin: Erwin Wohlfahrt /Basilio, Tenor
Solist/Solistin: Martin Vantin /Don Curzio, Tenor
Solist/Solistin: Peter Lagger /Bartolo, Baß
Solist/Solistin: Klaus Hirte /Antonio, Baß
Solist/Solistin: Barbara Vogel /Barbarina, Sopran
Solist/Solistin: Christa Doll /1.Mädchen, Sopran
Solist/Solistin: Margarethe Giehse /2.Mädchen, Alt
Chor: Chor der Deutschen Oper Berlin
Choreinstudierung: Walter Hagen Groll
Länge: 04:14 min
Label: DG 4155202 (3 CD)

weiteren Inhalt einblenden