Krise, Zeitreise, Abstimmung

Klimanotstand in Spanien +++ Wiener Hofburg in 3D +++ Name für Mars-Roboter gesucht

Klimanotstand in Spanien

Nun ruft auch Spanien den Klimanotstand aus. Was will die neue Regierung damit bezwecken? (In Österreich war die erste Gemeinde übrigens 2019 Michaelerberg-Pruggern in der Steiermark, es folgten unter anderem Traiskirchen und Kufstein und dann im September der Nationalrat auf Bundesebene.)

Gestaltung: Nicholas Buschschlüter, ARD/ MDR


Wiener Hofburg in 3D

Rund 600 Jahre hat es gedauert, bis die Wiener Hofburg so aussah, wie sie heute erscheint. Diesen Bauprozess vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert kann man nun in einem 3 D-Modell online nachverfolgen; dieses Modell hat die Österreichische Akademie der Wissenschaften gemeinsam mit der Technischen Uni Wien und der Albertina als Prototyp entwickelt. Heute wird der Prototyp (!) auf der Tagung "Time Machine Österreich" vorgestellt.

Gestaltung: Hanna Ronzheimer
Mit: Richard Kurdiovsky, Kunsthistoriker vom Institut für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraums an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


Name für Mars-Roboter gesucht

Wie soll der nächste Mars-Roboter der US-amerikanischen NASA heißen? Er soll im Sommer ins All starten. Zur Auswahl stehen unter anderem die Namen (auf Deutsch übersetzt): "Ausdauer", "Versprechen", "Einfallsreichtum", "Tapferkeit". Im Internet kann man bis 27.1. abstimmen, danach entscheidet die US-Raumfahrtbehörde NASA über den endgültigen Namen.


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung