Visitenkarten an einer Wand

AFP/FLORIAN DAVID

Moment - Leben heute

Name, Adresse, Telefonnummer. Die Visitenkarte

Wenig Papier, viel Information, noch mehr Ritual
Die Visitenkarte und der Umgang damit

Früher hat man mit der Visitenkarte Gäste angekündigt. Heute trägt fast jeder ein paar Karten in der Brieftasche oder einem eigenen Etui - wenn nicht privat, zumindest beruflich. Firmen geben vor, wer Visitenkarten bekommt und welche Information über ihre Mitarbeiter enthalten sind. Überreicht wird die Karte in der ganzen Welt unterschiedlich, oft mit beiden Händen - eine kleine Zeremonie. Visitenkarten kann man in Schachteln oder Mappen sammeln, oder gescannt in eigenen Apps. Viele suchen jedoch auch in der digitalen Zeit nach den Informationen auf Papier.

Gestaltung: Lukas Tremetsberger


Was macht eigentlich … Das Schwarze Kreuz. Von Gräberpflege auf Soldatenfriedhöfen und der Suche nach Vermissten aus den Weltkriegen.

Gestaltung: Jonathan Scheucher

Sendereihe