Benjamin Herzl

ANDREJ GRILC

Featured Artist

Benjamin Herzl, Violine; Ingmar Lazar, Klavier.
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Violine und Klavier e-Moll KV 304 Arvo Pärt: Fratres Claude Debussy: Sonate für Violine und Klavier g-Moll Edvard Grieg: Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 G-Dur op. 13 Maurice Ravel: Tzigane, Konzert Rhapsodie für Violine und Klavier (aufgenommen am 22. Jänner im Loreley-Saal in Wien im Rahmen der "Jeunesse"). Präsentation: Eva Teimel

Neben dem Featured Ensemble präsentiert die Jeunesse in der Jubiläumssaison auch einen Featured Artist: Der junge Geiger Benjamin Herzl ist in einer musikalischen Familie aufgewachsen und hat die Musik so natürlich "wie eine Sprache" gelernt. Bald kamen die ersten Erfolge, mit 13 Jahren das Debüt beim "Internationalen Mozart-Fest Mannheim", ein Jahr später der Erste Preis beim europäischen Wettbewerb "A. u. V. Marcosig" in Gorizia (I).

Mittlerweile ist der junge Salzburger gern gesehener Gast bei Festivals wie der "Loisiarte", dem "Mozart Festival Havanna" oder bei der Internationalen Stiftung Mozarteum in seiner Geburtsstadt. In Wien gastiert Herzl im Rahmen einer großen Jeunesse Tournee gemeinsam mit dem jungen französischen Pianisten Ingmar Lazar. Auf dem Programm stehen Sonaten von Mozart, Grieg und Debussy sowie Maurice Ravels mitreißende Konzertrhapsodie "Tzigane", eines von Herzls Lieblingsstücken.
(Jeunesse)

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Sonate e-Moll KV 304 für Violine und Klavier (KV 300C)
* I. Allegro (7:05)
* II. Tempo di Minuetto (5:23)
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 12:29 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Arvo Pärt
Titel: Fratres für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 10:33 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: Claude Debussy
Titel: Sonate g-Moll für Violine und Klavier
* I. Allegro vivo (4:50)
* II. Interméde: Fantasque et lèger (4:14)
* III. Finale. Très animé (4:21)
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 13:26 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg
Titel: Sonate Nr.2 G-Dur op.13 für Violine und Klavier
* I. Lento doloroso - Poco Allegro - Allegro vivace (8:58)
* II. Allegretto tranquillo (5:56)
* III. Allegro animato (5:18)
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 20:13 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Titel: Tzigane. Konzertrhapsodie für Violine und Klavier
Tempobezeichnungen: Lento, quasi cadenza - Moderato
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 09:48 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck
Bearbeiter/Bearbeiterin: Fritz Kreisler
Titel: Ballett des ombres heureuses / Reigen seliger Geister (aus: Orfeo ed Euridice) für Violine und Klavier / Zugabe
Solist/Solistin: Benjamin Herzl - Violine (Guarneri del Gesù "ex Guillet" 1732)
Solist/Solistin: Ingmar Lazar - Klavier
Länge: 02:23 min
Label: Schott

weiteren Inhalt einblenden