Marica Bodrozic

PETER VON FELBERT

Marica Bodrozic

"Wo mein Auge mich hinführte, dort war mein Herz" - Die Schriftstellerin Marica Bodrozic

Marica Bodrozic hat bis zu ihrem zehnten Lebensjahr mit ihrem Großvater in Dalmatien gelebt. Die Einsamkeit des Kindes, das einfache Leben und der freie Blick in die südliche Natur sind zur Lebensgrundlage der Schriftstellerin geworden, die unter anderen mit dem Kranichsteiner Literaturpreis und mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet wurde.

1983 ist sie zu ihren Eltern nach Hessen gezogen und hat die deutsche Sprache gelernt, danach studierte Marica Bodrozic in Frankfurt Kulturanthropologie, Slawistik und Psychoanalyse. Nach Jahren in Paris und in spanischen Dörfern und einem USA-Aufenthalt lebt sie heute zusammen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Gregor Hens, und ihrer kleinen Tochter Friederike in Berlin-Mitte.

18 Jahre war Marica Bodrozic, als der Krieg in Ex-Jugoslawien begann. Ihr Buch "Mein weißer Frieden" ist das Ergebnis einer Reise durch ihr erstes Land und die Auseinandersetzung mit den noch immer andauernden Traumata dieses Krieges. Ihr Werk umfasst etwa die Romane "Das Wasser unserer Träume" sowie "Kirschholz und alte Gefühle", die autobiografische Prosa "Sterne erben, Sterne färben". "Meine Ankunft in Wörtern", die Gedichtbände "Lichtorgeln und Quittenstunden" sowie jüngst die Essaysammlung "Poetische Vernunft im Zeitalter gusseiserner Begriffe" und wurde in 13 Sprachen übersetzt.

Service

In der Sendung angesprochene Werke von Marica Bodrozic:

Tito ist tot. Taschenbuchausgabe: Btb 2013

Sterne erben, Sterne färben. Meine Ankunft in Wörtern. Taschenbuchausgabe: Btb 2016

Kirschholz und alte Gefühle. Roman. Luchterhand Literaturverlag 2012

Mein weißer Frieden. Luchterhand Literaturverlag 2014

Das Auge hinter dem Auge. Betrachtungen. Otto Müller Verlag 2015

Poetische Vernunft im Zeitalter gusseiserner Begriffe. Essays. Verlag Matthes & Seitz 2019

Ein Kolibri kam unverwandelt. Gedichte. Otto Müller Verlag 2007

Lichtorgeln. Gedichte. Otto Müller Verlag 2008

Quittenstunden. Gedichte. Otto Müller Verlag 2011


Weitere Bücher von Marica Bodrožic:

Das Gedächtnis der Libellen. Roman. Luchterhand Literaturverlag 2010

Das Wasser unserer Träume. Roman. Luchterhand Literaturverlag 2016

Sendereihe

Gestaltung

  • Cornelius Hell

Playlist

Komponist/Komponistin: Hans Werner Henze
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ingeborg Bachmann
Album: HANS WERNER HENZE: ORCHESTERMUSIK
Titel: Nachtstücke und Arien nach Gedichten von Ingeborg Bachmann für Sopran und großes Orchester
* 8. Nachtstück I (00:05:47)


Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Michaela Kaune /Sopran
Orchester: NDR Sinfonieorchester
Leitung: Peter Ruzicka
Länge: 05:47 min
Label: WERGO WER 66372

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Titel: Suite für Violoncello Nr.1 in G-Dur BWV 1007
* I. Prelude - Moderato (00:02:29) - Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Pablo Casals /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Pablo Casals/1876 - 1973
Länge: 02:29 min
Label: EMI 7610282

Komponist/Komponistin: Domenico Scarlatti
Album: EIN PORTRÄT VON VLADIMIR HOROWITZ
Titel: Sonate für Klavier in D-Dur L.430 (K.531)

Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Vladimir Horowitz /Klavier
Länge: 01:30 min
Label: CBS MK 44797

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen
Album: FRANZÖSISCHE FLÖTENMUSIK
Titel: Le Merle noir - für Flöte und Klavier
Anderssprachiger Titel: Die schwarze Amsel

Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Werner Tast /Flöte
Solist/Solistin: Siegfried Stöckigt /Klavier
Länge: 01:00 min
Label: Berlin Classics / Eterna 0030652 BC

weiteren Inhalt einblenden