Steiermark, Wien, Tirol

Die Ö1 Club-Sendung
1. Orpheum Graz
2. Stadtsaal Wien
3. Innsbruck International

Mit einem " Tribute to Karlheinz Miklin" ist das Jazzorchester Steiermark am kommenden Samstag live im Orpheum Graz zu erleben, im Gedenken an den vergangenes Jahr verstorbenen Jazzmusiker. Das Programm des Konzerts wird eine Verbeugung vor dem großen Musiker, Komponisten, Lehrer und Freund Karlheinz Miklin. Einige seiner schönsten lateinamerikanischen Kompositionen, sowie den Arrangements von Michael Abene für Bigbands stehen auf dem Programm."A Tribute to Karlheinz Miklin" mit dem Jazzorchester Steiermark und einigen von Miklins besten Studenten als Solisten - am Samstag, dem 14. März im Orpheum Graz - Beginn: 20 Uhr.

Die neueste Ausgabe der "Global Warming Party" der Science Busters hat am 20. März Premiere im Stadtsaal in Wien. Der Kabarettist Martin Puntigam, der Astronom Florian Freistetter und der Molekularbiologe Martin Moder erklären, warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann. Fragen wie "Bekommt man Sonnenflecken auch schon bei 40° wieder raus? Kann ich meine Katze als Geigerzähler verwenden? Und wohin soll man auswandern, wenn auf der Erde der Klimawandel doch gewinnt?" werden beantwortet.
Premiere der "Global warming Party" mit den Science Busters ist am Freitag, dem 20. März um 20 Uhr im Stadtsaal in Wien.

Nach Innsbruck jetzt, das seit vergangenem Samstag ganz im Zeichen der Biennale der zeitgenössischen Kunst "Innsbruck International" steht. Unter dem Motto HUMAN CAPITAL rückt das Festival persönlichen Aktivismus ins Zentrum. Am Samstag, dem 14. März ist in diesem Rahmen im Salzlager Hall die Performance LEMONISMxACTIONISM von Akemi Takeya zu sehen. Ihre Arbeit ist inspiriert durch das Motiv des Mandalas, das in seiner spirituellen, symbolischen Bedeutung auf das gesamte Universum verweist. Die in Wien lebende japanische Künstlerin, in deren Performances es immer um die Positionierung des ICH in der Welt geht, greift Bezüge ritueller Praktiken auf und navigiert das Publikum durch 72 Positionen ihrer kosmischen Welt zwischen asiatischer und europäischer Kultur. Die Performance LEMONISMxACTIONISM von Akemi Takeya ist am Samstag, 14. März um 19 Uhr im Salzlager Hall zu sehen.

Service

gamsbART - Orpheum Graz
Stadtsaal
Innsbruck International


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Aufgrund der heute (nach dieser Sendung) von der Bunderegierung angeordneten Absage von Veranstaltungen werden wir in den nächsten Tagen anstelle der Ö1 Club-Sendungen die Sendung nach-gehört ausstrahlen.

Sendereihe

Gestaltung