Sackerl mit Lebensmittel

APA/DPA/CHRISTIAN CHARISIUS

Wir organisieren uns!

Erzählen Sie uns, wie Sie einander helfen, beistehen und anderen trotz des Abstands begegnen: unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 oder per E-Mail an punkteins(at)orf.at
Moderation: Natasa Konopitzky.

Während manche Menschen plötzlich nichts mehr zu tun haben, arbeiten andere mehr als vor der Einführung der Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Die einen müssen in beengten Wohnverhältnissen miteinander auskommen, die anderen leben in Single-Haushalten und sind mehr denn je mit Einsamkeit konfrontiert.

Zugleich kann man beobachten, dass viele Menschen sich jetzt für andere und ein gelingendes Miteinander engagieren: Jugendliche bieten sich als Einkaufshilfe für ältere Mitmenschen an und liefern direkt vor die Wohnungstüre; eine Lehramtsstudentin wendet sich via Radio an Schülerinnen und Eltern mit der Idee einer Nachhilfe per Telefon; ein Lehrer richtet ein virtuelles Klassen- und Lehrerzimmer ein. Bibliotheken und Museen machen sich online und kostenlos zugänglich, Archive werden geöffnet, Turnübungen für Daheim gratis zur Verfügung gestellt.

Was machen Sie? Wie helfen Sie Ihren Mitmenschen, wie kümmern Sie sich um pflegebedürftige Eltern? Wie gelingt der neue Alltag mit seinen mitunter vielfältigen Herausforderungen wie Heimarbeit und Kinderbetreuung? Welche Strategien haben sich bei Ihnen gegen Einsamkeit bewährt und wie halten Sie soziale Kontakte aufrecht? Wie sorgen Sie für ausreichende Bewegung?

Erzählen Sie uns von Ihren Lösungen für den Alltag in Zeiten von Corona: per Telefon kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79 oder - bitte kurz und knapp - per E-Mail an punkteins(at)orf.at

Service

Telefon- und Onlinedienste

Telefonseelsorge bundesweit: rund-um-die-Uhr (Telefon- , Online-Beratung), 142

Frauen-Helpline: rund-um-die-Uhr, 0800/222 555

Rat auf Draht, für Kinder und Jugendliche 147

Ö3 Kummernummer: 16-24 Uhr, 116 123

Helpline Österreichischer PsychologInnen: 01/504 80 00

Krisentelefon NÖ: rund-um-die-Uhr, 0800/202 016

Krisentelefon PSD Wien: rund-um-die-Uhr, 01/313 30

Plattform für Alleinerziehende

Sendereihe

Gestaltung