Eine Büste Beethovens

APA/HERBERT NEUBAUER

Moderner Beethoven

mit Daniela Knaller. Wiener Klangkollektiv unter Rémy Ballot.

Nach ihrer erfolgreichen Schubert-CD bringen das Wiener Klangkollektiv und Rémy Ballot nun eine CD mit Beethovens 3. Sinfonie "Eroica" und der Egmont-Ouvertüre heraus. Dabei verschmilzt Ballot sein Wissen um die Alte Musik mit dem herausragenden Können seiner MusikerInnen, die auf modernen Instrumenten spielen. Das Ganze ergibt einen sehr frischen Klang, der verschiedene Ebenen der Musik freilegt. Das Schöne dabei ist, dass die Musik nie schnittig klingt, sondern gefühlvoll.

BEETHOVEN ESSENZIELL
"Des Cis" bringt anlässlich des Beethovenjahres 2020 eine wöchentliche Serie unter dem Titel "Beethoven - essenziell". In 250 Sekunden wollen wir immer am Donnerstag versuchen den Menschen, das Werk, die Zeit und die Auswirkungen dieses so herausragenden Künstlers zu beleuchten - zur Feier der 250. Wiederkehr des Geburtstages Beethovens.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Ludwig van Beethoven: Eroica und Egmont Ouvertüre, Wiener Klangkollektiv, Rémy Ballot
Gramola

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.7 in A-Dur op.92
* Allegretto - 2.Satz (00:08:02)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Bertrand de Billy
Länge: 01:20 min
Label: Oehms Classics OC 640

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.3 in Es-Dur op.55
* Marcia funebre. Allegro assai - 2.Satz (00:13:15)
Populartitel: Eroica
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Bertrand de Billy
Länge: 00:50 min
Label: Oehms Classics OC 621

weiteren Inhalt einblenden