Christian Thielemann

APA/HANS KLAUS TECHT

Das Ö1 Konzert

Das Ö1 Konzert

Sächsische Staatskapelle Dresden. I. Dirigent: Christian Thielemann; Nikolaj Znaider, Violine.
Dmitrij Schostakowitsch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77 Zugabe: Sarabande aus der Partita Nr. 2 für Violine d-Moll BWV 1004 Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74, "Pathétique" * II. Dirigent: Mariss Jansons.
Joseph Haydn, Symphonie G-Dur Hob.I/100 (aufgenommen am 30. März 2015 bzw. 14. April 2019 im Großen Festspielhaus in Salzburg im Rahmen der "Osterfestspiele Salzburg") * III. Dirigent: Christian Thielemann.
Max Reger: Eine romantische Suite op. 125 nach Gedichten von Joseph von Eichendorff. Präsentation: Gerti Mittermeyer

Seit 2013 ist der charismatische Dirigent Christian Thielemann der künstlerische Leiter der Osterfestspiele in Salzburg. Mit ihm an die Salzach gekommen ist auch ein neues Residenzorchester.
Ö1 bringt Konzertmitschnitte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter seinem Chefdirigenten Christian Thielemann mit Werken von Dimitrij Schostakowitsch und Pjotr Iljitsch Tschaikowsky von den Osterfestspielen 2015 und einen Mitschnitt von Joseph Haydns "Militärsymphonie" aus dem Jahr 2019 mit dem lettischen Dirigenten Mariss Jansons.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Dimitri Schostakowitsch
Gesamttitel: Osterfestspiele 2015/ORCHESTERKONZERT (OFGFH150330-1_S)
Titel: Konzert für Violine und Orchester Nr.1 in a-Moll op.77
* Nocturne. Moderato - 1.Satz (00:10:03)
* Scherzo. allegro - 2.Satz (00:06:26)
* Passacaglia. Andante - Cadenza - 3.Satz (00:12:23)
* Burlesque. Allegro con brio - 4.Satz (00:04:52)
Solist/Solistin: Nikolaj Znaider /Violine
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 34:08 min
Label: Russischer Staatsverlag (UE) L

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Titel: Sarabande, aus der Partita Nr.2 in d-Moll/BWV 1004 für Violine Solo / ZUGABE (OFGFH150330-2_S)
Solist/Solistin: Nikolaj Znaider /Violine
Länge: 03:44 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Titel: Symphonie Nr.6 in h-Moll op.74 (OFGFH150330-3_S)
Untertitel: Pathétique
* Adagio - Allegro non troppo - Andante - Allegro vivo - Andante come prima - 1.Satz
* Allegro con grazia - 2.Satz
* Allegro molto vivace - 3.Satz
* Finale - Adagio lamentoso - Andante - 4.Satz
Solist/Solistin: Nikolaj Znaider /Violine
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 45:43 min
Label: Breitkopf & Härtel (Orch.Eig.)

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Gesamttitel: Osterfestspiele 2019/ORCHESTERKONZERT (OFGFH190414-1_S)
Titel: Symphonie Nr.100 in G-Dur/Hob.I: 100
Untertitel: Militärsymphonie
* Adagio - Allegro - 1.Satz
* Allegretto - 2.Satz
* Menuetto. Moderato - Trio - 3.Satz
* Finale. Presto - 4. Satz
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Mariss Jansons
Länge: 24:27 min
Label: Haydn Mozart Presse (UE) / abg

Komponist/Komponistin: Max Reger
Vorlage: Joseph von Eichendorff
Album: EDITION STAATSKAPELLE DRESDEN VOL. 34 : Chr. Thielemann dirigiert Busoni, Pfitzner & Reger
Titel: "Eine romantische Suite" op.125, nach den Gedichten "Nachtzauber", "Elfe" und "Steig nur Sonne" von Joseph Freiherr von Eichendorff - für großes Orchester
* 1. Notturno. Molto sostenuto ("Hörst du nicht die Quellen gehen...")
* 2. Scherzo. Vivace ("Bleib bei uns! Wir haben den Tanzplan im Tal bedeckt mit Mondesglanze...")
* 3. Finale. Molto sostenuto ("Steig nur, Sonne, auf die Höhn! Schauer wehn...")
Orchester: Staatskapelle Dresden
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 28:00 min
Label: Profil PH 12016 (2 CD) / Ed. G

weiteren Inhalt einblenden