"Fit mach mit"

Über Jahrzehnte animierte Ilse Buck mit ihren Radio-Sendungen die Österreicher/innen zu Bewegung. Im Ö1 Archiv haben wir einige Folgen ihrer Morgengymnastik gefunden und senden diese nun jeden Samstag um 7.57 Uhr als nostalgisches Angebot, aber durchaus auch zum Mitmachen.

Von 1965 bis 1998 hat die am 11. Mai 1923 geborene Ilse Buck in Ö1 und Ö3 unter dem Motto "Fit mach mit" bzw. "Morgengymnastik mit Ilse Buck" Anleitungen zu ihren isometrischen Übungen gegeben. Buck war eine Pionierin der Gesundheitsbewegung und eine Vorreiterin der Fitnessbewegung in Österreich.

Sie hatte Sport in Wien und Berlin studiert und war staatlich geprüfte Turn-, Sport- und Gymnastiklehrerin. Ilse Buck veröffentlichte fünf Bücher, zuletzt 2004 "So bleiben Sie länger fit! Gesundheit und Beweglichkeit bis ins hohe Alter", und gründete gemeinsam mit der Fußballlegende Helmut Senekowitsch die Sportinitiative "Fit fürs Leben".

Ihre Popularität wird unter anderem auch durch eine Szene in der TV-Reihe "Kottan ermittelt" unterstrichen, als der junge Lukas Resetarits als Kommissar Kottan mit dem Auto durch das morgendliche Wien fährt und die ganze Stadt, wie von Ilse Buck gerade im Radio aufgefordert, Liegestütze macht - "genieren Sie sich nicht, machen Sie am besten gleich mit, egal, wo sie sich befinden."

Bis ins hohe Alter als Trainerin aktiv, war Buck für den ORF zuletzt 2007 in Radio Steiermark tätig. Ilse Buck starb am 1. April 2012 im 89. Lebensjahr in einem Wiener Altersheim.

Service

Schon gehört? Ö1 Morgengymnastik als Podcast abonnieren!

Kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe