Mädchen vor Gleisen

JULIA SOLOVIEVA

Ukraine: Teenager im Kriegsgebiet

Schwerpunkt Nebenan Ukraine: "Avdeevka dreaming"
Ein Feature von Julia Solovieva
(Übernahme NDR/DLF 2019)

Die Autorin Julia Solovieva traf Kinder, für die Bomben, Explosionen und die ständige Präsenz der Armee zum Alltag gehören. Deren Blick auf die Welt ist dennoch optimistisch.

Avdeevka, oder Awdijiwka auf Ukrainisch, ist eine kleine Stadt ganz in der Nähe der Donezker Kampfgebiete. Im September 2018 hat Julia über Facebook Olga aus Awdijiwka kennengelernt. Sie beginnen, sich zu schreiben. Es geht um Alltägliches: das Wasserwerk wurde beschädigt, das Wasser wird mit LKWs gebracht, mit dem Gas gibt es ähnliche Probleme, auch mit Medikamenten und mit Lebensmitteln. Es geht immer um eine kaputte Welt. Was soll Julia aus dem heilen Hamburg auch mitteilen? Dass sie sich das alles gerne vor Ort ansehen würde? Komm, sagt Olga, mach einen Workshop! Sprich mit den Kindern und Jugendlichen! Also bietet Julia einen Workshop an: "Träume". So entsteht ein Hörstück von Träumen und Alpträumen in einem seit langem vom Krieg bedrohten Land.

Sendereihe

Übersicht