Mirga Grazinyte-Tyla

Frans Jansen

Das Ö1 Konzert

ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigentin: Mirga Gražinyte-Tyla; Anika Vavic, Klavier. Mieczyslaw Weinberg: Suite Nr. 4 aus dem Ballett "Der goldene Schlüssel" op. 55d Alexander Skrjabin: a) Konzert für Klavier und Orchester fis-Moll op. 20; b) Zugabe der Solistin: Danse languide aus: Quatre Morceaux op. 51) Jean Sibelius: Lemminkäinen-Suite op. 22 (aufgenommen am 15. Jänner 2016 im Großen Konzerthaussaal in Wien). Präsentation: Gerhard Hafner

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: Mieczyslaw Weinberg
Titel: Orchestersuite Nr. 4 op. 55d aus dem Ballett "Burattino oder Das goldene Schlüsselchen" GKHS160115-1
* 1. Burattinos Tanz mit dem Schlüsselchen
* 2. Elegie
* 3. Artemons Tanz
* 4. Tanz des Heimchens
* 5. Tanz des Katers und der Füchsin
* 6. Tanz der Ratte Schuschera
* 7. Lektion
* 8. Die Verfolgungsjagd
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Mirga Grazinyte-Tyla
Länge: 18:03 min
Label: Peermusic / Leihmaterial

Komponist/Komponistin: Alexander Scriabin/1872 - 1915
Titel: Konzert für Klavier und Orchester fis-Moll op. 20 / GKHS160115-2
* Allegro - 1.Satz
* Thema und Variationen - 2.Satz
* Allegro moderato - 3.Satz
Solist/Solistin: Anika Vavic /Klavier
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Mirga Grazinyte-Tyla
Länge: 28:40 min
Label: Belaieff / Schott / Leihmaterial

Komponist/Komponistin: Alexander Scriabin
Titel: Quatre Morceaux / Vier Stücke für Klavier op.51 / daraus: Nr.4 Danse languide GKHS160115-3
Solist/Solistin: Anika Vavic /Klavier
Länge: 01:28 min
Label: Belaieff

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius
Titel: "Lämminkäinen-Suite" op. 22 / GKHS160115-4
* Lemminkäinen ja ssaren neidot (Lemminkäinen und die Mädchen auf Saari) - 1.Satz
* Lemminkäinen Tuonelasse (Lemminkäinen in Tuonela) - 2.Satz
* Tuonelan joutsen (Der Schwan von Tuonela) - 3.Satz
* Lemminkäinen paluu (Lemminkäinen zieht heimwärts) - 4.Satz
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Mirga Grazinyte-Tyla
Länge: 50:38 min
Label: Breitkopf & Härtel / Leihmaterial

Komponist/Komponistin: Dora Pejacevic/1885 - 1923
Titel: Quintett für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier in h-moll, op.40
* Allegro ma non troppe e energico - 1.Satz
* Poco sostenuto - 2.Satz
* Scherzo : molto vivace - 3.Satz
* Moderato - 4.Satz
Ausführende: Quarteto Amazonia
Ausführender/Ausführende: Claudio Cruz /Violine
Ausführender/Ausführende: Igor Sarudiansky /Violine
Ausführender/Ausführende: Horacio Schaefer /Viola
Ausführender/Ausführende: Alceu Reis /Violoncello
Solist/Solistin: Anika Vavic /Klavier
Länge: 32:50 min
Label: Re Nova Classics RNC 010203

weiteren Inhalt einblenden