Die Hinterköpfe von jungen Mädchen.

APA/BARBARA GINDL

Generation Praktikum ohne Praktikum

Wie sich die Corona-Krise auf Ferialjobs auswirkt

Für Schüler und Schülerinnen sowie Studierende bietet der Sommer normalerweise die Möglichkeit, erste Berufserfahrungen zu sammeln und das Taschengeld aufzubessern. Die Corona-Krise hat vielen Jugendlichen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Insbesondere heikel ist die Situation für die 200.000 jungen Österreicher und Österreicherinnen, die jährlich ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen. Sie dürfen zwar um Aufschub ansuchen, dadurch könnte sich aber auch der Abschluss verzögern. Ein Beitrag über den Umgang mit Absagen und verworfene Sommerpläne.

Gestaltung: Noel Kriznik


Wort der Woche: Eva Gänsdorfer


Moment-Echo: Noel Kriznik

Sendereihe