Schweberäume

mit Stephanie Maderthaner. Über Bearbeitungen und Konzertsäle aller Art.

Der deutsche Musiker Daniel Müller-Schott bearbeitet immer wieder Stücke für sein Instrument, das Cello.

Bearbeitungen sind manchmal bekannter als das Original selbst - aber, auch wo musiziert wird, ist nicht unbedeutend:
Daniel Müller-Schott findet z.B. Open-Air-Konzerte akustisch schwieriger. Das sei, sagt er in einem Interview, für das Online- Portal Classicpoint "nicht zu vergleichen mit den fabelhaften Konzertsälen, die wir heute vorfinden. Nicht umsonst sind die Säle wie z.B. in Amsterdam, Berlin, Wien und New York, die schönsten der Welt. In diesen Räumen kann man beim Musizieren wirklich schweben."

Und in ein paar dieser Räume begeben auch wir uns in diesem Pasticcio.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Titel: Le tombeau de Couperin / Suite für Klavier (Live-Mitschnitt)
* Prelude - Vif / 1.Satz
Solist/Solistin: Nikita Magaloff /Klavier
Länge: 03:01 min
Label: Denon CO 73804

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
* Nr.2 Einfach, innig (00:04:19)
Titel: Drei Romanzen für Horn und Klavier op.94 (ad libitum Violine) / Bearbeitung für Violoncello und Klavier
Solist/Solistin: Daniel Müller Schott /Violoncello
Solist/Solistin: Robert Kulek /Klavier
Ausführender/Ausführende: Daniel MÜLLER SCHOTT/geb.1976 München
Ausführender/Ausführende: Robert KULEK/geb.1970 Riga, Lettland
Länge: 04:20 min
Label: Orfeo C 617041 A

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Bearbeiter/Bearbeiterin: Gustav Mahler/ Orchestrierung
Titel: Der Tod und das Mädchen DV 810/ Fassung Streichorchester von Gustav Mahler
* 2. Satz: Thema und Variation 1
Orchester: Kammerorchester Kiew
Leitung: Roman Kofman
Länge: 04:40 min
Label: MDG Scene 60113152

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Divertimento in D-Dur KV 136 für Streicher
* Presto - 3.Satz (00:02:40)
Populartitel: Salzburger Symphonie Nr.1
Orchester: Camerata Academica des Mozarteums Salzburg
Leitung: Sandor Vegh
Länge: 02:49 min
Label: Capriccio 10185

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
* Passepied - 6.Satz (00:02:08)
Titel: Partita für Cembalo Nr.5 in G-Dur BWV 829
Solist/Solistin: Ton Koopman /Cembalo/geb.1944
Länge: 02:09 min
Label: Challenge Classic CC72574 (2 C

Komponist/Komponistin: Carl Orff/1895 - 1982
Vorlage: Handschrift aus Benediktbeuern /Südbayern
Titel: Chramer, gip diu varwe mir / kleiner Chor (00:03:06)
- auf dem Anger
Leitung: Michel Plasson
Orchester: Orchestre du Capitole de Toulouse
Ausführender/Ausführende: Chorale de l'Ecole de Musique de Carcassonne
Choreinstudierung: José Antonio Sainz
Länge: 03:06 min
Label: EMI 5553922

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882 - 1971
Titel: Le sacre du printemps / Tableaux de la Russie paienne en deux parties / Gesamtaufnahme
* Frühlingsreigen
Erster Teil : Die Anbetung der Erde
Anderer Gesamttitel: Die Frühlingsweihe < Das Frühlingsopfer > / Bilder aus dem heidnischen Russland in 2 Teilen
Orchester: Israel Philharmonic Orchestra
Leitung: Leonard Bernstein
Länge: 03:45 min
Label: Universal 4761266 (Do-CD)

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
* Valse Nr.7 : Moins vif (00:02:26)
Titel: Valses nobles et sentimentales < Adelaide > für Klavier
Solist/Solistin: Nikita Magaloff /Klavier
Länge: 02:27 min
Label: Denon CO 73804

weiteren Inhalt einblenden