Manu Mayr ++ "Hotel Beethoven" ++ "Anatevka"

1. Porgy & Bess: Portraitreihe Manu Mayr
2. Brüssel: Expo "Hotel Beethoven"
3. Graz: Premiere von "Anatevka"

Beiträge

  • Alice Schwarzer mit "Lebenswerk" auf der Buchmesse
  • Jazzclub Porgy & Bess: Portraitreihe Manu Mayr

    Manu Mayr ist gerade 31 geworden und tritt heute Abend seine Porträt-Serie an. Noch bis Sonntag wird der Bassist, Komponist und auch Produzent auf der Porgy-Bühne seine unterschiedlichen musikalischen Identitäten präsentieren. Schon seit Jahren gehört Mayr sowohl am Kontrabass wie auch am E-Bass zu den vielseitigsten wie aktivsten Akteuren.

  • Brüssel: Expo „Hotel Beethoven“

    Das Kunstzentrum Bozar in Brüssel versucht sich dem Mythos Beethoven neu anzunähern – indem es Barrieren in unserem Alltag mit Beethovens Barriere der Taubheit verknüpft. Die Ausstellung nennt sich „Hotel Beethoven“ und wird anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in diesem Halbjahr in Brüssel gezeigt.

  • Graz: Premiere von Jerry Bocks Musical „Anatevka“

    Die Grazer Oper bringt das vielfach ausgezeichnete Musical „Anatevka“ rund um den armen Milchmann Tevje ab morgen, Samstag auf die Bühne und lässt uns damit eintauchen in die Welt eines jüdischen Schtetls und seiner Bewohner. Regie führt Christian Thausing, er will vor allem zeigen, dass man die Hoffnung – gerade in schwierigen Zeiten – niemals verlieren sollte.

Sendereihe