Stimmen hören

Stimmen hören

mit Chris Tina Tengel.
"Alte" Musik fürs "große" Publikum: Novitäten - Vergleiche

Ein weiterer Komponist, der im Paris der 1780er Jahre im Umfeld der Stil-Konfrontation Christoph Willibald Gluck contra Niccolò Piccinni werkte, ist aufgetaucht: der auffallenderweise in Berlin bei Meistern der Ära ausgebildete Jean-Baptiste Lemoyne. Seine (jüngst neu eingespielte) "Phèdre" wird gelobt, als klassizistisch mit Andeutungen von Romantik - mit Recht? Händels "Agrippina" liegt taufrisch mit Joyce DiDonato in der Titelrolle vor, aber auch mit Franco Fagioli und dem mit viel Vorauslob antretenden Counter-Tenor Jakub Jósef Orlinski.

Max Emanuel Cencic wiederum setzt mit Leonardo Vincis "Gismondo, Re di Polonia" auf den "neapolitanischen" opera-seria-Stil der 1720er Jahre. Spannend: Wie schlägt sich "unser" Florian Leopold Gassmann, Italien-geschult, in Venedig vielgespielter Opernautor, dann Wiener Hofkapellmeister, in diesem Umfeld? Die junge deutsche Sopranistin Ania Vegry widmet Gassmann-Arien ihr Debutalbum. Nicht zuletzt ist auch John Eliot Gardiner wieder platten-aktiv, mit einer Händel'schen "Semele", die er besonders kammermusikalisch auffasst, mit der das Ensemble anführenden Louise Alder.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Florian Leopold Gassmann /1729-1774
Titel: L'amore artigiano: Arie "Ah, che son fuor di me"
Solist/Solistin: Ania Vegry /Sopran
Orchester: NDR Radiophilharmonie
Leitung: David Stern
Länge: 02:09 min
Label: cpo

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Die Entführung aus dem Serail: Arie "Ach ich liebte, war so glücklich"
Solist/Solistin: Robin Johannsen /Sopran
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: René Jacobs
Länge: 05:00 min
Label: harmonia mundi

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Betulia Liberata: Arie "Del pari infeconda"
Solist/Solistin: Teresa Iervolino /Mezzosopran
Orchester: Les Talens Lyriques
Leitung: Christophe Rousset
Länge: 06:42 min
Label: Little Tribeca

Komponist/Komponistin: Jean-Baptiste Lemoyne /1751-1796
Titel: PHÈDRE: Arie "Il va venir"
Solist/Solistin: Sophie Karthäuser /Sopran
Orchester: Le Concert de la Loge
Leitung: Julien Chauvin
Länge: 02:59 min
Label: Little Tribeca

Komponist/Komponistin: Jean-Baptiste Lemoyne /1751-1796
Titel: PHÈDRE: Finale II
Solist/Solistin: Tassis Christoyannis /Bass
Solist/Solistin: Julien Behr /Tenor
Chor: Purcell Choir
Orchester: Orfeo Orchestra
Leitung: György Vashegyi
Länge: 12:09 min
Label: Palazzetto Bru Zane

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: SEMELE: Chor mit Solo der Semele "Endless Pleasure, Endless Love" /I
Solist/Solistin: Luise Alder /Sopran
Chor: Monteverdi Choir
Orchester: English Baroque Soloists
Leitung: Sir John Eliot Gardiner
Länge: 05:28 min
Label: SDG

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: SEMELE: Arie der Semele "Why Dost Thou Leave Me" /II
Solist/Solistin: Luise Alder /Sopran
Chor: Monteverdi Choir
Orchester: English Baroque Soloists
Leitung: Sir John Eliot Gardiner
Länge: 03:19 min
Label: SDG

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: AGRIPPINA: Arie der Agrippina "Non ho cor che per amarti" /I
Solist/Solistin: Joyce DiDonato /Mezzosopran
Orchester: Il Pomo d'Oro
Leitung: Maxim Emelyanychev
Länge: 05:13 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: AGRIPPINA: Arie des Ottone "Pur ch'io ti stringa al sen" /III
Solist/Solistin: Jakub Jozef Orlinski /Countertenor
Orchester: Il Pomo d'Oro
Leitung: Maxim Emelyanychev
Länge: 03:38 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: AGRIPPINA: Arie des Nerone "Coll'ardor del tuo bel core" /III
Solist/Solistin: Franco Fagioli /Countertenor
Orchester: Il Pomo d'Oro
Leitung: Maxim Emelyanychev
Länge: 02:13 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: Leonardo Vinci /1690-1730
Titel: GISMONDO, RE DI POLONIA: Arie des Gismondo "Sta l'alma pensosa"
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Countertenor
Orchester: Orkiestra Historyczna
Leitung: Martina Pastuszka
Länge: 04:59 min
Label: parnassus

Komponist/Komponistin: Leonardo Vinci /1690-1730
Titel: L'ERNELINDA: Arie "Nube di denso orrore"
Solist/Solistin: Franco Fagioli /Countertenor
Orchester: Il Pomo d'Oro
Leitung: Zefira Valova
Länge: 06:00 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel /1685-1759
Titel: SAMSON: Arie "Let The Bright Seraphim"
Solist/Solistin: Nuria Rial /Sopran
Orchester: Capella Cracoviensis
Leitung: Jan Tomasz Adamus
Länge: 05:31 min
Label: dhm

weiteren Inhalt einblenden