Passagen

Passagen

Im Zeit-Raum: Bewegt euch!
Warum wir durch Sport nicht nur länger leben, sondern auch besser denken können, Johannes Kaup im Gespräch mit der Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia
Mitschnitt aus dem Großen Sendesaal des RadioKulturhauses vom 22.Oktober 2020

Unser Gehirn ist unser wichtigstes Organ: Denken, Fühlen, Erinnern und Lernen werden hier zentral gesteuert. Trotzdem widmen wir ihm deutlich weniger Aufmerksamkeit als unserem Körper. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen: Wie wir die Leistung unseres Gehirns verbessern und erhalten können, ist entscheidend für ein gesundes und langes Leben. Die Hirnforscherin Manuela Macedonia beschäftigt sich intensiv mit dem Zusammenhang zwischen Bewegung und Hirnentwicklung und hat ihre Erkenntnisse bereits in den Büchern "Beweg dich und dein Gehirn sagt Danke" und "Runter vom Sofa" unterhaltsam auf den Punkt gebracht.

Bearbeitung: Haimo Godler

Sendereihe

Übersicht