Untersuchungen zur Zeit

Kalender für die Wissenschaft

"I'm not a freak. I'm a scientist." Unter diesem Titel gestaltete der Maler und Aktionskünstler donhofer gemeinsam mit dem Fotografen Michael Liebert den "Niederösterreichischen JungforscherInnen-Kalender" für das Jahr 2021. Heute um 16.30 Uhr wird er online auf der Website der Wirtschaftsagentur ecoplus präsentiert. Künstler donhofer sieht seinen Kalender als interdisziplinäres Projekt zwischen Forschung, Wirtschaft und Kunst. Er möchte damit die Betrachter herausfordern und die Menschen hinter den Wissenschaftlern zeigen. Die Jungforscherinnen und Jungforscher wurden dafür mit Langzeitbelichtung beim Sport fotografiert. Neben der limitierten Kalender-Auflage von 400 Stück, sollen die Porträts im kommenden Jahr auch in einer Ausstellung zu sehen sein. Gestaltung: Jakob Fessler


Chansons zum Zustand

Der erste Lockdown im Frühling hat dem Schauspieler und Leiter des Theaters "Tribüne Linz" Rudi Müllehner Zeit gegeben, sich einem Herzensprojekt zu widmen, das im Theateralltag immer auf der Strecke geblieben war. Als Liedermacher RAUL brachte er nun sein Debütalbum "Da Regn is nu woam" heraus. "Österreichische Chansons" - so bezeichnet Rudi Müllehner alias RAUL seine Lieder, in denen Text und Inhalt im Vordergrund stehen und die musikalische Schlichtheit und die Reduktion auf das Notwendigste auszeichnet. Wer die "Tribüne Linz" - die Theater-Heimat Rudi Müllehners - in dieser schwierigen Zeit unterstützen will, kann das mit dem Kauf der CD "Der Regn is nu woam" tun. Der Gesamterlös kommt dem Theater zugute. Gestaltung: Sophie Menasse

Service

ecoplus
"I'm not a freak. I'm a scientist" - Niederösterreichische JungforscherInnen 2021 (Kalender)
Ecoplus Verlag
Onlinepräsentation am 26.11.2020, 16.30 Uhr

Liedermacher Raul

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe