Umud mit einem LIFEpad

LIFETOOL

Technik für Menschen mit Beeinträchtigung

Das Licht ins Dunkel-Projekt LIFEtool

Wie sehr wir auf Computer, Tablets, Smartphones und die ganze Onlinewelt dahinter angewiesen sind, hat uns die Pandemie gut vor Augen geführt. Derzeit trifft sich der Freundeskreis auf Zoom, und Enkel und Großeltern chatten miteinander. Das hochtechnisierte Sozialleben zeigt aber auch, wie nervig es ist, wenn die Technik streikt. Technik ist nur dann hilfreich, wenn sie gut zu bedienen ist und sich auch an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt. Das gilt für alle, aber ganz besonders für Menschen mit Beeinträchtigungen. Genau darauf ist LIFEtool spezialisiert. Das gemeinnützige Unternehmen hilft dabei, Kommunikationswerkzeuge für Menschen mit Behinderung anzupassen und alternative Bedienungsmöglichkeiten zu entwickeln. Anna Masoner hat anlässlich der heurigen Licht ins Dunkel-Aktion, die Spenden für technische Ausrüstung sammelt, mit dem Geschäftsführer von LIFEtool, David Hofer, gesprochen.

Service

Licht ins Dunkel und Ö1

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe

Übersicht