Glutenfreies Brot

DPA/PETER ENDIG

Moment - Leben heute

Wenn Lactose, Fructose & Co. den Alltag ändern

Leben mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Sich in der Kantine schnell mal einen Snack holen oder abends bei Freunden zum Essen eingeladen sein - was für viele normaler und unkomplizierter nicht sein könnte, stellt Personen mit Unverträglichkeiten vor Herausforderungen und Unannehmlichkeiten. Essen bedeutet für sie mehr als nur den Hunger zu stillen oder genussvoll zu schlemmen. Es ist eine tagtägliche Entscheidung für oder gegen einen gesunden Körper und Geist.
Vom Wocheneinkauf über das Festtagsessen mit der Familie bis hin zum Reisen wirkt sich die Diagnose somit in vielerlei Hinsicht auf den Alltag der Betroffenen aus. Plötzlich wird der Käse aus dem Cordon Bleu gekratzt, ein Sack Karotten mit in den Urlaub genommen oder die Berufslaufbahn um 180 Grad gewendet. Ein Portrait dreier Personen und ihrer individuellen Umgangsweisen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Nach der Sendung freuen wir uns über Ihre Erfahrungen. Wie wirkt sich die Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf Ihren Alltag oder den Ihrer Liebsten aus? Hat sich der Stellenwert von Essen in Ihrem Leben seit der Diagnose verändert? Wie regiert Ihr persönliches Umfeld auf die veränderte Ernährungsweise? Was ist Ihr Erfolgsrezept für den gelungenen Umgang mit Unverträglichkeiten? Rufen Sie uns an unter 0800 22 69 79 oder kontaktieren Sie uns via E-Mail moment@orf.at.

Gestaltung: Alexandra Reichinger

Sendereihe