Moment - Leben heute

Nach Augen-Operation wieder Sehen lernen

"Am Ende des Monats werde ich wieder klar sehen." Wenn die Welt wie durch ein Milchglas erscheint

Wenn ein Auge bei einem Unfall verletzt wird, aber auch bei Entzündungen, Trübungen oder Blutungen im Augenbereich werden häufig Netzhaut-Operationen durchgeführt. Betroffene sehen in der Folge anfangs nur verschwommen und erst nach Wochen bis Monaten wieder wie zuvor. So lange braucht es, bis die durch den Eingriff verursachte Schwellung zurückgeht. In dieser Zeit müssen Betroffene ihren Alltag völlig neu organisieren, sie können oft weder Autofahren noch lesen und kollidieren häufig mit Gegenständen oder Personen außerhalb ihres eingeschränkten Sehfelds. Umso größer ist die Freude, wenn die Sehkraft nach Wochen wieder merkbar besser wird, und ein langsames Zurückkehren in die Normalität möglich wird.

Gestaltung: Jonathan Scheucher


Sag's Multi. Was Jugendliche in zweisprachigen Reden zu aktuellen Themen zu sagen haben
Sag´s multi Redewettbwerb

Gestaltung: Michaela Schierhuber & Sophie Menasse

Sendereihe

Übersicht