Eine Kreuzung mit Radweg

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Radiogeschichten

Tod nach Fahrerflucht

"Bogners Abgang" von Hans Platzgumer. Es liest Johann Nikolussi.
Gestaltung: Ingrid Bertel

Der Kunstkritiker Kurt Niederer ist tot. Er wurde von nachts beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren. Der Lenker beging Fahrerflucht. Oder war es eine Lenkerin? Zwei Menschen geben sich selbst die Schuld am Tod von Kurt Niederer: der Künstler Andreas Broger, der von Kurt Niederer ein paar Mal zu oft gedemütigt wurde, und die Studentin Nicola Pammer, die mit ein paar Promille zu viel im Blut nachts von Innsbruck nach Bregenz aufbrach. Wer von den beiden ist schuld am Tod des Kunstkritikers? Und: Ist schuld, wer sich schuldig fühlt?

Hans Platzgumer ist Musiker, Komponist und Autor. Sein Roman "Am Rand" wurde 2016 für den Deutschen Buchpreis nominiert und war mehrere Monate auf der ORF-Bestenliste. Zuletzt erschien "Drei Sekunden Jetzt!"

Gestaltung: Ingrid Bertel, Landesstudio Vorarlberg

Service

Verlag/Erscheinungsjahr: Zsolnay 2021

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht