Marie Jacquot

WERNER KMETITSCH

Matinee - Teil 2

Matinee

Wiener Symphoniker, Dirigentin: Marie Jacquot.
César Franck: Symphonie d-Moll M48 (aufgenommen am 9. Juli im Großen Konzerthaussaal in Wien). Präsentation: Michael Köppel

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: CÉSAR FRANCK/1822-1890
Titel: Symphonie d-Moll M48

* Lento - Allegro non troppo - 1.Satz (17:53)
* Allegretto - 2.Satz (10:21)
* Allegro non troppo - 3.Satz (11:20)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Marie Jacquot
Länge: 39:35 min
Label: Kalmus

Komponist/Komponistin: CÉSAR FRANCK/1822-1890
Titel: Sonate für Violine und Klavier in A-Dur / Bearbeitung für Viola und Klavier

* 8. Allegretto ben moderato - 1.Satz (00:05:47)
* 9. Allegro - 2.Satz (00:07:43)
* 10. Recitativo - Fantasie: ben moderato - molto lento - 3.Satz (00:06:58)
* 11. Allegretto poco mosso - 4.Satz (00:06:06)
Solist/Solistin: Tabea Zimmermann /Viola
Solist/Solistin: Kirill Gerstein /Klavier
Länge: 26:43 min
Label: myrios classics MYR008

weiteren Inhalt einblenden