Astor Piazzola

APA/AFP/STF

Du holde Kunst

Zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla

"Der Himmel hat auch Falten" - Lyrik und Musik aus Argentinien, zusammengestellt und präsentiert von Burgschauspieler Markus Meyer

Die Argentinierstraße im vierten Wiener Gemeindebezirk, die vom Karlsplatz stadtauswärts führt, hieß ursprünglich "Alleegasse". Zum Dank für die Hilfe Argentiniens an das hungernde Wien nach dem Ersten Weltkrieg wurde sie 1921 in "Argentinierstraße" umbenannt. Ebenfalls vor 100 Jahren wurde in Argentinien, in Mar del Plata, der bedeutende Bandoneon-Spieler und Komponist Astor Pantaleón Piazzolla geboren. Piazzolla, Kind italienischer Auswanderer, gilt als Begründer des Tango Nuevo, einer Weiterentwicklung des traditionellen Tango Argentino.

Piazzolla integrierte Elemente der Klassischen Musik und des Jazz in den Tango. Seine Musik sei, so Piazzolla, "zeitgenössische Musik aus Buenos Aires". Zum hundertsten Geburtstag Piazzollas sind aus dem Ö1 Studio in der Argentinierstraße 30a seine Kompositionen zu hören, zusammen mit argentinischer Lyrik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Service

In dieser Sendung werden folgende Gedichte vorgestellt:

Jorges Luis Borges: „Häuser wie Engel“
Roberto Juarrez: „Ich verwundete einen Schmetterling“
Fabian Casas: „Ezaiza“
Jorge Luis Borges: „Die Spiegel“
Atahualpa Yupanqui: „Kleine Fragen an Gott“
Rodolfo Edwards: „Das Vaterland bevölkert von Schatten“
Roberto Juarroz: „Der Himmel hat auch Falten“
Juan Gelman: „Kinder“
Roberto Juarroz: „Er malte überall Fenster“

Aus:

„Der Geschmack des Apfels“, Gedichte. Ausgewählt von Raoul Schrott. Carl Hanser Verlag, 1999; verschiedene ÜbersetzerInnen ("Häuser wie Engel", "Die Spiegel")
„Vertikale Poesie“, übersetzt und herausgegeben von Juana und Tobias Burghardt. Jung und Jung, 2000 („Der Himmel hat auch Falten“, „Ich verwundete einen Schmetterling“, „Er malte überall Fenster“)
Lyrikline - "Ezeiza" übersetzt von Timo Berger
“Spanische Lyrik“, 50 Gedichte aus Spanien und Lateinamerika, übersetzt und herausgegeben von Jürgen von Stackelberg. Reclam, 2004 („Kleine Fragen an Gott“)
„Neue argentisnische Dichtung“, übersetzt von Timo Berger. Luxbooks Latin, 2010 („Das Vaterland bevölkert von Schatten“)
“Huellas en el agua/Spuren im Wasser. Poemas“ übersetzt von Juana und Tobias Burghardt. Teamart Verlag, 2003 („Kinder“)

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Edgardo Donato/1897 - 1963
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Carlos Lenzi
Album: ARGENTINA TANGO/ASTOR PIAZZOLLA BEST
Titel: A media luz/instr.
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Ausführende: Unbekannt
Länge: 02:27 min
Label: Polydor 20033

Komponist/Komponistin: Angel Villoldo/1861 - 1919
Album: ARGENTINA TANGO/ASTOR PIAZZOLLA BEST
Titel: El choclo/instr.
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Ausführende: Unbekannt
Länge: 01:56 min
Label: Polydor 20033

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: TANGO FANTASY
Titel: S.V.P. (s'il vous plait) - für Akkordeon
Solist/Solistin: Stefan Hussong /Akkordeon
Länge: 01:53 min
Label: Denon CO 78841

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Marianne Gansch
Titel: Libertango
Ausführende: Mund.Art Quintett Wien
Länge: 03:16 min
Label: SERVER, Blechreiz Records (Eigenverlag)

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Thomas Laukel /Arrangement
Album: MELANGE DE TANGOS, FANTAISIES... - DUO MELANGE
* Concert d'aujourd'hui - 4.Satz (00:02:59)
Titel: Histoire du Tango - für Flöte und Gitarre / Bearbeitung für Flöte und Marimbaphon/Vibraphon
Ausführende: duo melange
Ausführender/Ausführende: Almut Unger /Flöte
Ausführender/Ausführende: Thomas Laukel /Marimbaphon, Vibraphon
Länge: 03:06 min
Label: Cantate Musicaphon Records M 56857

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: PIAZZINI SPIELT PIAZZOLLA UND ANDERE KOMPONISTEN AUS ARGENTINIEN
Titel: Cancion de las Venusinas - für Klavier
Solist/Solistin: Carmen Piazzini /Klavier
Länge: 02:09 min
Label: Arte Nova Classics 74321563432

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla
Bearbeiter/Bearbeiterin: David Riniker /transp.
Album: HORA CERO - DIE 12 CELLISTEN DER BERLINER PHILHARMONIKER SPIELEN TANGO
Titel: Calambre / Bearbeitung für 12 Violoncelli
Anderssprachiger Titel: Stolz
Ausführende: Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
Ausführender/Ausführende: Bruno Delepelaire /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Ludwig Quandt /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Rachel Helleur /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Christoph Igelbrink /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Solène Kermarrec /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Stephan Koncz /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Martin Löhr /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Olaf Maninger /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Martin Menking /Violoncello
Ausführender/Ausführende: David Riniker /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Nikolaus Römisch /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Dietmar Schwalke /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Knut Weber /Violoncello
Länge: 02:41 min
Label: SONY MUSIC 88875143462

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tilman Köster /Arrangement
Album: GIORA FEIDMAN: RHAPSODY FOR KLEZMER
* Oblivion - 2.Satz (00:02:47)
Titel: Tango Suite - für Klarinette und Orchester
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette
Orchester: Berliner Symphoniker
Leitung: Lior Shambadal
Länge: 02:47 min
Label: Koch Schwann 365992

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: PIAZZINI SPIELT PIAZZOLLA UND ANDERE KOMPONISTEN AUS ARGENTINIEN
Titel: Preludio para la Cruz del Sur - für Klavier
Solist/Solistin: Carmen Piazzini /Klavier
Länge: 02:39 min
Label: Arte Nova Classics 74321563432

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: EIN SOMMERNACHTSTRAUM / MUSIK ZU DER KOMÖDIE VON WILLIAM SHAKESPEARE
Titel: Sensuel/instr. / aus der Bühnenmusik zur Komödie "Ein Sommernachtstraum"
Ausführende: Ensemble Paris Tango
Ausführender/Ausführende: Susana Lago /Piano
Ausführender/Ausführende: Narcisso Omar Espinosa /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Richard Galliano /Bandoneon
Ausführender/Ausführende: Roberto Lara /Bandoneon
Ausführender/Ausführende: Pierre Mortarelli /Bass
Länge: 03:43 min
Label: Milan CD CH 294

weiteren Inhalt einblenden