Philippe Jordan

JF LECLERCQ

Matinee - Teil 2

Matinee

Wiener Symphoniker, Dirigent: Philippe Jordan.
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107, "Reformations-Symphonie" (aufgenommen am 17. Oktober 2019 im Großen Musikvereinssaal in Wien 5.1 Surround Sound). Präsentation: Aimie Rehburg

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.

Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY/1809-1847
Titel: Rondo capriccioso für Klavier in E-Dur op.14
Solist/Solistin: Yu Kosuge /Klavier
Länge: 06:23 min
Label: Sony 86697692142

Komponist/Komponistin: FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY/1809-1847
Titel: Symphonie Nr.5 d-Moll op.107, "Reformations-Symphonie"

* Andante - Allegro con fuoco - 1.Satz (11.41)
* Allegro vivace - 2.Satz (5.25)
* Andante - 3.Satz (3.28)
* Choral "Ein' feste Burg ist unser Gott" - Andante - Allegro vivace - Allegro maestoso - 3.Satz (8.25)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 28:58 min
Label: Kalmus/Br.& H./Eigenmat.

weiteren Inhalt einblenden