Ein Mädchen zündet Kerzen an, Chanukkah

AP/MAYA ALLERUZZO

Lebenskunst

Lichte Feste: Advent und Chanukka

Eine Endzeitrede zu Adventbeginn - Bibelessay zu Lukas 21,25-28.34-36 +++ Verwandlung zum Frieden - Afrikanische Begegnungen, Teil 3 +++ Chanukka - Wunder sind möglich +++ Advent - Vorbereitung auf eine Gottesgeburt in der Seele

Eine Endzeitrede zu Adventbeginn - Bibelessay zu Lukas 21,25-28.34-36

Von Zeichen und Wundern ist in katholischen Kirchen am ersten Adventsonntag, dem Beginn des neuen Kirchenjahres, die Rede: vom "Menschensohn", also dem Messias, den "man in einer Wolke kommen sehen wird, mit großer Kraft und Herrlichkeit". So jedenfalls ist es gegen Ende des Lukasevangeliums zu lesen. Eine Endzeitrede am Anfang des Kirchenjahres? Die Rede vom Kommen des Messias am ersten Adventsonntag? Theologisch gesprochen ist das stimmig. Denn in den Wochen auf Weihnachten zu, auf das Geburtsfest des als Christus, als Messias, verehrten Jesus von Nazareth hin, soll auch diese Hoffnung wachgehalten werden: Am Ende der Zeiten wird es universellen Frieden und Geschwisterlichkeit geben, ein "messianisches Zeitalter". Was das bedeuten kann, darüber hat Pater Karl Schauer, Bischofsvikar der katholischen Diözese Eisenstadt, nachgedacht.


Verwandlung zum Frieden - Afrikanische Begegnungen, Teil 3

Der dritte Teil der Road-Story, die Johannes Kaup von seiner Motorradreise quer durch Afrika mitgebracht hat, führt nach Kenia in Ost-Afrika. In den nördlichen Regionen Kenias, die von Wassermangel und der Privatisierung von einstig kommunalem Land geprägt sind, schwelen Nutzungskonflikte zwischen Ackerbauern und Viehhirten, die mitunter gewalttätig ausgetragen werden. Johannes Kaup und seine Frau Silvia Tschugg-Kaup haben einige dieser Konflikte hautnah miterlebt. Aber sie haben auch Menschen getroffen, die für Konfliktumformung und Frieden arbeiten.


Chanukka - Wunder sind möglich

Während in der Westkirche in diesem Jahr am 28. November die erste Adventkerze angezündet wird, so beginnt heuer für Jüdinnen und Juden am Abend desselben Tages Chanukka, ebenfalls ein Lichterfest. Acht Tage hindurch wird jeden Abend eine Kerze mehr am Chanukka-Leuchter gezündet - und damit erzählt, dass Wunder möglich sind. Die wundersame Geschichte von Chanukka rankt sich um die Wiedereinweihung des Tempels von Jerusalem im Jahr 164 v.d.Z.; eine Botschaft, die gerade auch jetzt dunkle Tage erhellen kann: Gedanken vom Oberrabbiner der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Jaron Engelmayer - und von Claudia Prutscher, Vizepräsidentin und Vorsitzende der Kulturkommission der Wiener Israelitischen Kultusgemeinde.


Advent - Vorbereitung auf eine Gottesgeburt in der Seele

Von der Gottesgeburt in der Seele haben christliche Mystiker/innen geschrieben und die Frage nach Weihnachten neu gestellt. Daran erinnert am ersten Adventsonntag Sr. Beatrix Mayrhofer. Die Oberin der katholischen Ordensgemeinschaft der Schulschwestern hat Psychologie, Pädagogik sowie Theologie studiert und viele Jahre das Gymnasium am Wiener Bildungscampus Friesgasse geleitet. Ihr Credo: Wer ein Kind aufnimmt, wer einen Armen, einen Kleingemachten aufnimmt, nimmt göttliche Liebe auf. Diese Entscheidung zur Liebe braucht zwar keinen Kalender, aber das Anzünden einer Kerze kann dabei helfen.

Service

Bibelessay zu Lukas 21,25-28.34-36

Sendereihe

Gestaltung

  • Doris Appel

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: BACH: DAS KANTATENWERK - VOLUME II
* 13. Nun komm, der Heiden Heiland / Ouvertüre Chor (00:03:37)
Titel: NUN KOMM, DER HEIDEN HEILAND BWV 61 - Kantate am 1.Advent (Dominica 1 Adventus Christi)
Solist/Solistin: Barbara Schlick /Sopran
Solist/Solistin: Kai Wessel /Altus
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Chor: The Amsterdam Baroque Choir
Choreinstudierung: Simon Schouten
Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Länge: 03:37 min
Label: Erato 0630125982 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Joseph Fux/1660 - 1741
Album: JOHANN JOSEPH FUX: GEISTLICHE MUSIK
Titel: Ad te, Domine levavi, K 153 - für gemischte Singstimmen und Instrumentalensemble
Textanfang: Zu Dir, o Herr, erhebe ich meine Seele
Chor: Domkantorei Graz
Choreinstudierung: Josef M. Doeller
Orchester: Armonico Tributo Austria
Leitung: Lorenz Duftschmid
Länge: 03:55 min
Label: cpo 9998502

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel/1685 - 1759
Vorlage: Bibel AT, 1.Makkabäer 2 - 8
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Reverend Thomas Morell/1703 - 1784
Gesamttitel: JUDAS MACCABAEUS, HWV 63 / Oratorium in 3 Akten / LIVE Gesamtaufnahme von 2006 in englischer Sprache / 1.Akt, 2.Akt 1.Teil
Titel: 27. Sion now her head shall raise / Israelit, Israelitn, Chor (00:05:55)
Anderssprachiger Titel: Zion hebt ihr Haupt empor : Singt zur Harf' im Jubelchor
2.AKT
Leitung: Heinz Ferlesch
Orchester: Barucco
Solist/Solistin: Cornelia Horak /Israelitische Frau, Sopran
Solist/Solistin: Hermine Haselböck /Israelitischer Mann, Mezzosopran
Solist/Solistin: Thomas Künne /Bote & Priester, Altus
Solist/Solistin: Daniel Johannsen /Judas, Tenor
Solist/Solistin: Klemens Sander /Simon, Baß
Solist/Solistin: Günther Friedrich /Eupolemus, Baß
Chor: Wiener Singakademie
Chor: Altenburger Sängerknaben
Choreinstudierung: Markus Pfandler
Länge: 05:55 min
Label: ORF Edition Alte Musik ORF-CD478 (2 CD)

Komponist/Komponistin: trad./arr. M. Cohen & F. London
Titel: Rock of Ages - (Ma'os Tzur)
Solist/Solistin: Marc Cohen
Länge: 03:27 min
Label: Six Degrees 524 303-3

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: BACH: DAS KANTATENWERK - VOLUME II
* 17. Öffne dich, mein ganzes Herze / Arie Sopran (00:04:20)
Titel: NUN KOMM, DER HEIDEN HEILAND BWV 61 - Kantate am 1.Advent (Dominica 1 Adventus Christi)
Solist/Solistin: Barbara Schlick /Sopran
Solist/Solistin: Kai Wessel /Altus
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Chor: The Amsterdam Baroque Choir
Choreinstudierung: Simon Schouten
Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Länge: 04:20 min
Label: Erato 0630125982 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Traditional
Album: JÖ SCHAU.DER CHRISTBAUM BRENNT!!
Titel: Leise rieselt der Schnee/instr.
Solist/Solistin: Otto Lechner /Ziehharmonika m.Begl.
Solist/Solistin: Klaus Trabitsch /Gitarre m.Begl.
Ausführende: Die Bethlehem Allstars
Länge: 02:00 min
Label: Ariola/Sony Music 88875136002

weiteren Inhalt einblenden