Radiogeschichten

Radiogeschichten

"Das höchste Feuerwerk der Welt" von Martin Mosebach. Es liest Hans Piesbergen

Der Erzähler erinnert sich an den denkwürdigsten Jahreswechsel seiner Kindheit. Sein Vater, der in den 1950er Jahren seine Arztpraxis eröffnete und dem es gefiel, zu Patient/innen gerufen zu werden, kehrt am Silvesterabend von einem Krankenbesuch heim. Man war auf einen friedlichen Silvesterabend eingestellt, doch zur großen Überraschung der Söhne sollten ihre geheimsten Phantasien erfüllt werden. Die Patientin war Feuerwerksfabrikantin und hatte sich mit einem Feuerwerk aus ihrer eigenen Produktion bedankt! Niemals hat sich der Vater für Feuerwerke interessiert, aber jetzt ist auch er begeistert, und er will aus diesem Feuerwerk das Äußerste herausholen.

Gestaltung: Stefanie Zussner
Präsentation: Julia Zarbach

Service

Aus: Martin Mosebach - "Das Leben ist kurz. Zwölf Bagatellen", Rowohlt Verlag, 2016

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht