help - das Konsumentenmagazin

Neue Servicestelle für Konsumenten in Zahlungsschwierigkeiten

Ombudsstelle direkt im Konsumentenschutzministerium +++ ORF-TVThek jetzt barrierefrei über Alexa +++ Große Qualitätsunterschiede bei Teelichtern

Neue Servicestelle für Konsumenten in Zahlungsschwierigkeiten

Mit Jahresbeginn hat das Konsumentenschutzministerium eine neue Ombudsstelle für Privatpersonen in Zahlungsschwierigkeiten eröffnet. Sie bietet Hilfe bei Problemen mit Raten für Verbraucherkredite und Leasingverträgen, und bei Kontoüberziehungen und Ratenzahlungen. Die Juristinnen und Juristen überprüfen, ob die Höhe der geforderten Verzugskosten gesetzeskonform ist und versuchen, die Bank zu Herabsetzungen der Kreditraten oder vorübergehende Stundungen zu bewegen. Die Einrichtung einer solchen Stelle direkt im Ministerium ist neu - und sie füllt auch keine Lücke. Unterstützung bei Zahlungsschwierigkeiten bieten bereits VKI und Arbeiterkammer. Gegen eine zusätzliche Ombudsstelle habe man aber nichts einzuwenden, so die AK.


ORF-TVThek jetzt barrierefrei über Alexa

Der ORF hat das barrierefreie Angebot der TVThek erweitert. Über Amazons Alexa können Sendungen nun per Sprachbefehl abgespielt werden. Damit können blinde und seheingeschränkte Menschen einfacher auf Hörfilme im ORF-Programm zugreifen.


Große Qualitätsunterschiede bei Teelichtern

Teelichter schaffen in der dunklen Jahreszeit eine gemütliche Atmosphäre. Ein Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) zeigt, dass die Qualität der kleinen Kerzen recht unterschiedlich ist. Neben vielen brauchbaren und günstigen Produkten gibt es auch welche, die schlecht abbrennen. Außerdem können Teelichter echte Umweltsünder sein.


Moderation: Matthias Däuble

Service

Kostenfreie Podcasts:
help - XML
help - iTunes

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe