Maskierter Pro-Russland-Aktivist in Luhansk, 2014

2014 - AP/IGOR GOLOVNIOV

Betrifft: Geschichte

Luhansk und Donezk

Der umkämpfte Teil der Ostukraine. Mit: Kerstin Susanne Jobst und Wolfgang Mueller, Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien - Gestaltung: Andreas Wolf

"Seit dem Euromaidan und dem Beginn der Aggression Russlands gegen die Ukraine 2014 stehen zwei ihrer Gebiete im Fokus der russländischen Aktivitäten: die seit der Antike sagenumwobene Halbinsel Krim und die im Osten gelegene Schwerindustrieregion im Bassin am Fluss Doneck, der Donbass. Während die Krim von Russland handstreichartig besetzt und völkerrechtswidrig annektiert wurde, fielen der verdeckten Intervention im Donbass bis Anfang 2022 etwa 14.000 Menschen zum Opfer. Die Sendereihe spürt der Geschichte der beiden Regionen durch die Jahrhunderte nach."

Service

Kostenfreie Podcasts:
Betrifft: Geschichte - XML
Betrifft: Geschichte - iTunes

Sendereihe