Religion aktuell

Benedikt geklagt, "wirkungsloses Dokument"

Missbrauchsopfer klagt Benedikt
+++ Caritas: wirkungsloses Dokument

Missbrauchsopfer klagt Benedikt

Der Missbrauchs-Skandal in Erzbistum München-Freising könnte jetzt rechtlich Folgen für Papst Benedikt den 16. haben. Denn ein Missbrauchsopfer hat Klage gegen den mittlerweile emeritierten Papst eingereicht, das berichten mehrere deutsche Medien. Der Vorwurf: Benedikt und andere hochrangige Kirchen-Vertreten hätten von den Übergriffen gewusst und sich dadurch mitschuldig gemacht. Gestaltung: Andreas Jölli

Caritas: wirkungsloses Dokument

Bereits 2008 hat Österreich die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung ratifiziert. Umgesetzt wurde sie nie, wie Behindertenvertreter immer wieder kritisiert haben. In diesen Tagen nun soll endlich der sogenannte Aktionsplan Behinderung für die Jahre 2022 bis 2030 verabschiedet werden. Die Caritas spricht heute jedoch von einem relativ wirkungslosen Dokument. Gestaltung: Andreas Mittendorfer

Moderation: Susanne Krischke

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Moderation: Susanne Krischke