Riccardo Muti

ORF/ROMAN ZACH-KIESLING

Matinee - Teil 2

Wiener Philharmoniker & Riccardo Muti

Wiener Philharmoniker, Dirigent: Riccardo Muti. Hector Berlioz: Symphonie fantastique, "Épisode de la vie d’un artiste" op. 14 (aufgenommen am 22. Mai im Großen Musikvereinssaal in Wien in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Andreas Maurer

Über 50 Jahre ist es her, dass Riccardo Muti auf Einladung von Herbert von Karajan bei den Salzburger Festspielen erstmals am Pult der Wiener Philharmoniker stand. Schon die blanke Statistik kann einen Eindruck von der seitdem gewachsenen künstlerischen Verbundenheit zwischen dem neapolitanischen Maestro und dem Wiener Traditionsorchester vermitteln: Nicht weniger als 470 Aufführungen unter Mutis Dirigat verzeichnet das Konzertarchiv der Wiener Philharmoniker in der sechsten Dekade der Zusammenarbeit. Sechsmal wurde er zur Leitung des Neujahrskonzerts eingeladen - so häufig wie kaum ein anderer Dirigent in der Orchestergeschichte.

Im Mai konnte man sich im Großen Musikvereinssaal mit einem rein französischen Programm ein ums andere Mal von dem "perfekten Zusammenspiel" (Der Standard) der langjährigen musikalischen Partner überzeugen. Der zweite Teil des Konzerts ist einem Hauptwerk der romantischen Orchesterliteratur gewidmet: Hector Berlioz' 1830 entstandene wegweisende "Symphonie fantastique". Mit den hier vorgestellten "fünf Episoden aus dem Leben eines Künstlers" stellte Berlioz die Weichen für die großen programmatischen Orchesterwerke des 19. Jahrhunderts.

(Sarah Schulmeister)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.

Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz
D3971-2
Titel: Symphonie Fantastique. Episoden aus dem Leben eines Künstlers, Op. 14
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Riccardo Muti
Länge: 59:40 min
Label: Bärenreiter/Eigenmaterial Philharmoniker

weiteren Inhalt einblenden