Geigenhals

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Radiogeschichten

Ein Maestro blickt zurück

"Musikunterricht". Von Claudio Magris. Aus dem Italienischen von Anna Leube. Es liest Norman Hacker.

Musiklehrer Salman Meierstein trifft nach vielen Jahren seinen einstigen Schüler wieder, aus dem ein vielbeachteter Geiger geworden ist. Noch einmal tritt er den Weg zur Villa an, in die er vom Chauffeur zum Unterricht geholt worden war. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, Erinnerungen an seine eigene Kindheit in Triest tauchen auf ...

In seinem neuesten Erzählband mit dem Titel "Gekrümmte Zeit in Krems" liefert der 1939 geborene Triestiner Germanist und Schriftsteller Claudio Magris neben Betrachtungen über das Altern gleichzeitig auch eine Hommage an seine Heimatstadt Triest. Ironisch und schonungslos, melancholisch und nüchtern lassen Magris' Charaktere, alte Männer aus der Zeit des österreich-ungarischen Triest, ihr Leben abklingen.

Gestaltung: Stefanie Zussner

Service

"Musikunterricht" - aus: Claudio Magris, "Gekrümmte Zeit in Krems", Erzählungen, aus dem Italienischen von Anna Leube, Hanser 2022

Sendereihe

Übersicht