John Cage

AP

Das Ö1 Konzert

John Cage revisited

Eine musikalische Umkreisung der Legende John Cage.

Die Reise, auf die uns der wunderbare Pianist Pierre-Laurent Aimard mit diesem John Cage Klavierabend mitnimmt, beginnt 1935 und endet in den ganz späten 1980er Jahren. Anders gesagt: Sie durchmisst das ganze kompositorische Leben des Ausnahmekünstlers John Cage. Um die unterschiedlichen Aspekte und vor allem auch Einflüsse, die John Cage auf andere Künstler und Komponisten hatte, hörbar zu machen, kombiniert Pierre-Laurent Aimard die Werke von John Cage mit jeweils circa zur gleichen Zeit entstandenen Werken von Komponisten wie Charles Ives und Olivier Messiaen, Pierre Boulez und György Kurtag, und anderen. Ein buntes Kaleidoskop des 20. Jahrhunderts entsteht. In der fiktiven Pause dieses Konzerts spricht Christian Scheib mit den beiden Pianisten Pierre-Laurent Aimard und Markus Hinterhäuser über John Cage und seinen Einfluss auf die Musikgeschichte.

Gestaltung: Christian Scheib

Sendereihe

Gestaltung

  • Christian Scheib

Playlist

Komponist/Komponistin: John Cage
Komponist/Komponistin: Charles Ives
Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen
Komponist/Komponistin: Pierre Boulez
Titel: 1. John Cage - Quest (VL Ed. Peters) (00:01:57)
Titel: 2. Charles Ives - Three Improvisations (VL G. Schirmer) (00:03:33)
Titel: 3. John Cage - Music for piano I (VL Ed. Peters) (00:06:49)
Titel: 4. Oliver Messiaen - Modes de valeurs et d'intensités (VL Durand, Paris) (00:03:59)
Titel: 5. John Cage - Seven Haiku (VL Ed. Peters) (00:03:20)
Titel: 6. Pierre Boulez - Notations Nr. 1, 10 und 9 (VL UE Wien) (00:04:15)
Solist/Solistin: Pierre-Laurent Aimard /Klavier
Länge: 23:53 min
Label: siehe Titel / alles Kaufmaterial

Titel: Gesprächsdiskussion mit Markus Hinterhäuser und Pierre-Laurent Armard, Leiter der Diskussion: Christian Scheib
MO: Christian Scheib
Länge: 14:00 min

Komponist/Komponistin: John Cage
Komponist/Komponistin: György Kurtág
Komponist/Komponistin: Helmut Lachenmann
Titel: 8. György Kurtág (VL alle Stücke bei Edition Musica Budapest)
* .just for nothing (00:02:01)
* Blumen die Menschen (4a) (00:33)
* häschen hockt im gras. (00:20)
* Der Geist ist freies Wildtier... (00:01:12)
* Hommage á Balint Endre (00:45)
* schläfrig (00:36)
* Knoten (1) (00:26)
* Hommage á Vidovsky (Rufnummer unserer Liebsten 2) (00:01:54)
* Elegie für die linke Hand (00:03:37)
* ...für Heinz (00:01:38)
* Hommage á Georg Kröll (00:02:30)
Titel: 10. Helmut Lachenmann - Guero (VL Breitkopf & Härtel) (lange Atmo hinten) (00:04:58)
Titel: 11. John Cage - Etudes boréales I + II (VL Ed. Peters) (00:11:31)
Solist/Solistin: Pierre-Laurent Aimard /Klavier
Länge: 31:31 min
Label: siehe Titel / alles Kaufmaterial

Komponist/Komponistin: Morton Feldman/1926 - 1987
Titel: Palais de Mari (1986) - für Klavier solo (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Markus Hinterhäuser /Klavier
Länge: 05:00 min
Label: col legno WWE 1CD 20070

weiteren Inhalt einblenden