Ein europäischer Mann schneidet einen Bonsai zurecht.

DPA/PATRICK PLEUL

Ambiente

Ambiente - von der Kunst des Reisens

Reisemagazin

Bäume in der Schale und große Gartenkunst/Ein Stück Japan in Kärnten. Zu Besuch im Bonsai-Museum im kärntnerischen Seeboden

Die Beschäftigung im eigenen Garten hat für viele Menschen eine beruhigende Qualität. Mit bunter Blumenpracht und blühenden Beeten vor den Augen und Vogelgezwitscher im Ohr fällt es so manchem leichter, Abstand vom Alltag zu gewinnen. Und auch Gärten im großen Maßstab stehen für Kontemplation und Erholung. Ein ganz besonderes Gartenkunstwerk ist unweit des Millstätter Sees in Kärnten zu finden: Das Bonsai-Museum von Seeboden. Die Bezeichnung täuscht etwas, präsentiert sich das Museum doch als Erlebniszentrum mit einer großartigen Präsentation zu den kleingezogenen Bäumen und einem angeschlossenen japanischen Landschaftsgarten.
Gestaltung: Stefan Spath


Klimawandeln in Norwegen- ein erkenntnisreicher Fußmarsch (Climate Walk)

Zum nördlichsten Punkt Festland-Europas führt eine Straße. Da fährt vom Traktor über LKW, Wohnmobilen und Bussen einfach Alles zum Nordkap. Heuer mischen sich auch zwei Fußgänger unter sie. Die beiden wanderers of changing worlds, Anna Schreinlechner und Markus Lerchbaum aus Österreich, begeben sich auf einen langen Fußmarsch. Der war eigentlich durch die Natur geplant, doch das Wetter machte einen Strich durch die Route. Statt Wanderpfad, Europastraße. Passend zum Thema Klimawandel und seine Auswirkungen. Dass sich im hohen Norden Europas viel verändert, bemerken nicht nur die Climate Walker aus Österreich, sondern auch die Menschen, die von und mit Rentieren leben, im Tourismus tätig sind und sich hier niedergelassen haben. Ein stürmischer Ausflug an den Rand des Kontinents.
Gestaltung: Ilse Huber


Zwischenbericht vom Climate Walk - Portugal
Gestaltung: Jakob Fessler


Reise in die Unter (Wasser)Welt. Tauchsafari am Roten Meer

Nach den zwei Corona -Jahren, die Ägyptens Tourismus schwer geschädigt haben, kehren die Touristen aus Europa langsam, aber sicher wieder zurück, um die Sonne zu genießen. Vor Corona waren es an die 165.000 Österreicherinnen und Österreicher, die nach Ägypten gereist sind. Vergangenes Jahr waren es nur einige tausend, genaue Zahlen liegen nicht vor. Nun steigen jedenfalls die Buchungszahlen rasant. Hauptattraktion ist neben Tempeln und Pyramiden das Rote Meer. Mit seinem klaren, warmen Wasser ist das Rote Meer nicht nur für Badegäste interessant, sondern auch für Taucher. Die reisen vor allem aus Europa an. Und viele von ihnen kommen immer wieder hierher, weil die Anreise - 4 Stunden Flug nach Sharm- el Sheikh, Hurghada oder Marsa Alam vergleichsweise kurz und die Unterwasserwelt noch intakt ist. Hier hat die durch die Erderwärmung verursachte Korallenbleiche noch nicht das Ausmaß noch wärmerer Regionen wie zum Beispiel den Malediven erreicht.
Gestaltung: Robert Stoppacher

Service

Informationen:

Beitrag Bonsai Museum:
Öffnungszeiten April bis Oktober: Di bis Fr 10h-16h
Adresse:
Bonsaiplatz 1
9871 Seeboden, Kärnten
Bonsai Museum/


Beitrag Climate Walk:
Association 'Europäische Klimawanderung'
Nusswaldgasse 17a/11
1190 Wien
contact@climatewalk.eu
Climate Walk

Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • I
  • Huber
  • Stoppacher

Übersicht

Playlist

Bearbeiter/Bearbeiterin: Kvarts (Arr.)
Komponist/Komponistin: ? (nicht angegeben)
Gesamttitel: KVARTS
Titel: Statt Upp Na!
Statt Upp Nå!
Ausführende: Jo Asgeir Lie
Ausführende: Oystein Ovrum Rudi
Ausführende: Tom Willy Rustad
Ausführende: Erlend Styve
Länge: 02:06 min
Label: Kvarts 00:01

Bearbeiter/Bearbeiterin: Tadamaro Ohno
Komponist/Komponistin: Traditional
Gesamttitel: Authentic Japan
Titel: Gagaku
* Etenraku 1
Ausführende: The Tokyo Gagaku Ensemble
Leitung: Tadamaro Ohno
Länge: 02:27 min
Label: Sonoton SAS022

Komponist/Komponistin: Traditional
Komponist/Komponistin: Mokhtar Al Said
Album: Amar 14
Titel: Ya Amarti (Final)
Ausführende: Mokhtar al Said
Ausführende: el Ferka el Masaya
Länge: 03:09 min
Label: Piranha PIR 452

Komponist/Komponistin: David Darling
Album: Sarastus
Titel: From a dragon
Solist/Solistin: Rija
Länge: 04:39 min
Label: Medial Music CD 33169

weiteren Inhalt einblenden