Apropos Klassik

"Musique pour faire plaisir"

Mit Gerti Mittermeyer.
Jean Françaix zum 25. Todestag. Werke von Jean Françaix sowie Lili Boulanger, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Francis Poulenc.

Jean Françaix wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren und erfuhr als Wunderkind besondere Förderung durch die große Komponistin und Musikpädagogin Nadia Boulanger.
Sein Credo war, dass Musikmachen und Musikhören auf alle Fälle Spaß machen und Freude bereiten sollte. Jean Françaix war ein fantastischer Pianist, aber ebenso gewitzt und phantasievoll im Komponieren, Arrangieren, Parodieren und Zitieren. Vielen großen Vorbildern hat er ein musikalisches Denkmal gesetzt, indem er Arrangements für originelle Besetzungen anfertigte oder seine musikalischen Gedanken über berühmte Themen unterhaltsam in Variationen verewigte. Seine Musik hatte aber auch Tiefgang, wie seine "Apokalypse nach Johannes", seine künstlerische Vision vom Ende der Zeiten aus dem Jahr 1939, zeigt. Jean Françaix bezeichnete das Oratorium einmal als sein wichtigstes Werk.

Apropos Klassik bringt anlässlich des 25. Todestags von Jean Françaix eine musikalische Auswahl aus seinen zahlreichen Werken.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Vorlage: Wolfgang Amadeus Mozart
Album: Jean Francaix 100
Titel: Hommage à l'ami Papageno/Fantaisie sur les thèmes favoris de "La Flute enchantée" de W. A. Mozart pour piano et dix instruments à vent
Solist/Solistin: Jean Françaix /Klavier
Ausführende: Bläser Ensemble Mainz
Leitung: Klaus Rainer Schöll/1932-2022
Länge: 08:46 min
Label: CD WERGO wer 69562

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Titel: Mozart New Look - kleine Fantasie für Kontrabaß und Blasinstrumente nach Motiven aus "Don Giovanni"
Ausführende: Bläser Ensemble Mainz
Leitung: Klaus Rainer Schöll/1931-2021
Ausführender/Ausführende: Ichiro Noda /Kontrabaß
Länge: 02:28 min
Label: Wergo 6014350

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Titel: Variations sur un theme plaisant für Klavier und Bläser
Anderssprachiger Titel: Variationen für Klavier und Bläser
* 1. Moderato (00:01:22)
* 2. Variation I (00:47)
* 3. Variation II (00:57)
* 4. Variation III. Vivace (00:41)
* 5. Variation IV. Andantino (00:02:14)
* 6. Variation V (00:02:07)
* 7. Variation VI (00:44)
* 8. Variation VII (00:01:33)
* 9. Variation VIII (00:02:33)
* 10. Variation IX. Vivace (00:01:39)
* 11. come primo - Vivace (00:56)
Solist/Solistin: Jean Francaix /Klavier
Ausführende: Bläser Ensemble Mainz
Leitung: Klaus Rainer Schöll/1931-2021
Länge: 15:30 min
Label: CD WERGO wer 69562

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte
Album: Rafael Fingerlos - Mozart made in Salzburg
Titel: Deh vieni alla finestra / Nr.17 Canzonetta < Ständchen > des Don Giovanni aus der Oper "Don Giovanni" KV 527 / 2.Akt
Solist/Solistin: Rafael Fingerlos /Bariton
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
Ausführende: Lauro Comploj /Mandoline
Leitung: Leopold Hager
Länge: 01:55 min
Label: Solo Musica SM 377

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Titel: Onze Variations sur in thème de Haydn pour 9 instruments à vent et contrabasse
Anderssprachiger Titel: Elf Variationen über ein Thema von Haydn für neun Instrumente und Kontrabass
Solist/Solistin: Ichiro Noda /Kontrabass
Ausführende: Bläser Ensemble Mainz
Leitung: Klaus Rainer Schöll/1931-2021
Länge: 10:43 min
Label: CD WERGO wer 69562

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Vorlage: Francis Poulenc
Album: Jean Francaix : Musique pour faire plaisir
Titel: Musique pour faire plaisir nach Francis Poulenc - für 10 Blasinstrumente
* Petite valse - Introduction (00:02:06)
* Elegie (00:03:46)
* L' embarquement pour Cythere, grande valse democratique
Ausführende: Bläser Ensemble Mainz
Leitung: Klaus Rainer Schöll
Länge: 08:42 min
Label: Wergo 6014350

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Symphonie Nr.94 in G-Dur Hob.I/94 - 3.Londoner Symphonie
* Andante - 2.Satz (00:06:00)
Populartitel: Mit dem Paukenschlag
Orchester: Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 06:02 min
Label: Teldec 9031-73148-2

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Album: FERDITRACKS / FERDIGGIETTO - Musik for clarinet
Titel: Tema con variazioni für Klarinette und Klavier
Thema mit Variationen
* 10. Tema (00:48)
* 11. Variation 1. Larghetto misterioso (00:01:07)
* 12. Variation 2. Presto (00:01:01)
* 13. Variation 3. Moderato (00:49)
* 14. Variation 4. Adagio (00:01:33)
* 15. Variation 5. Tempo di Valza (00:01:17)
* 16. Cadence/ attacca (00:01:17)
* 17. Variation 6. Prestissimo (00:51)
Walzer/Kadenz
Solist/Solistin: Ferdinand Steiner /Klarinette
Solist/Solistin: Michael Weingartmann /Klavier
Länge: 08:51 min
Label: CD TTP 141205

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Album: PHILHARMONIC SOLOISTS: THE ART OF THE FLUTE - Wolfgang Schulz
Titel: Le Colloque des deux Perruches - für Flöte und Altföte
* Allegrissimo - 1.Satz (00:01:33)
* Presto - 2.Satz (00:01:32)
* Larghetto - 3.Satz (00:02:26)
* Scherzando - 4.Satz (00:03:49)
* Larghetto - 5.Satz (00:03:56)
* Allegro - 6.Satz (00:03:10)
Flötenduo
Anderssprachiger Titel: Die Unterhaltung zweier Wellensittiche
Solist/Solistin: Wolfgang Schulz /Altflöte
Solist/Solistin: Matthias Schulz /Flöte
Länge: 16:48 min
Label: Naxos 8570309 / Koprod. ORF

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Gesamttitel: L'Apocalypse selon St. Jean/Oratorio fantastique in drei Teilen für vier Solisten, gemischten Chor und zwei Orchester (Gesamtaufnahme)/LIVE (CS41/4038/1/1-24_S)
Anderer Gesamttitel: Die Offenbarung des Johannes
Titel: 7a. Ouverture du Puits de l'Abime
Anderssprachiger Titel: Öffnung des Brunnens des Abgrunds
Titel: 7b. Invasion des Sauterelles
Anderssprachiger Titel: Die Heuschrecken
Textanfang: Des sauterelles sautent du puits
Titel: 7c. Invasion des 200.000.000 de Cavaliers
Anderssprachiger Titel: Einfall der 200 Millionen Reiter
Textanfang: Deux cents millions de cavaliers
Titel: 7d. Les Deux Temoins
Anderssprachiger Titel: Die beiden Zeugen
Textanfang: Mais Dieu enverra ses deux témoins
Orchester: Göttinger Symphonie Orchester
Leitung: Christian Simonis
Solist/Solistin: Eva Lind /Sopran
Solist/Solistin: Waltraud Hoffmann - Mucher /Alt
Solist/Solistin: Kurt Azesberger /Tenor
Solist/Solistin: Robert Holzer /Baß
Solist/Solistin: Herbert Bolterauer /Orgel
Chor: St.Jacobi - Kantorei Göttingen
Choreinstudierung: Arwed Henking
Chor: Jeunesse - Chor Linz
Choreinstudierung: Wolfgang Mayrhofer
Länge: 14:15 min
Label: CD WERGO wer 2866322

Komponist/Komponistin: Lili Boulanger/1893 - 1918
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jean Francaix /Arrangement/1912 - 1997
Gesamttitel: PROFILES - WALTRAUD WULZ/ANTOINETTE VAN ZABNER
Titel: D'un matin de printemps / Bearbeitung für zwei Klaviere von Francaix < orig. in Fassungen für Flöte bzw. Violine und Klavier sowie als Orchesterstück >
Solist/Solistin: Waltraud Wulz /Klavier
Solist/Solistin: Antoinette Van Zabner /Klavier
Länge: 04:25 min
Label: Gramola 98770

weiteren Inhalt einblenden