Ein Schmettedrlingsflügel in der Nahaufnahme

AP/CAROLYN KASTER

Lebenskunst

Sag's multi!

Gefährten auf der Lebensreise - Gedanken zu guten Mächten und inneren Stimmen +++ Dem Rhythmus Gottes folgen - Tempeltänzer in der Grazer Schutzengelkirche +++ Sie sagt es MULTI - Begegnung mit der "Sag's multi!"-Preisträgerin Fariza Bisaeva +++ Dank, Verantwortung, Engagement - Bibelessay zu 5 Mose 8, 7-18

1. Gefährten auf der Lebensreise - Gedanken zu guten Mächten und inneren Stimmen

Von "guten Mächten" schrieb der Widerstandskämpfer, evangelische Theologe und Pfarrer Dietrich Bonhoeffer wenige Wochen vor seiner Ermordung im KZ Flossenbürg. Und von "ständigen Reisegefährten" der Menschen spricht Papst Franziskus: Engel, Schutz-Engel, könnten wie ein Kompass den richtigen Weg aufzeigen. Jeder habe einen, und jeder sollte sich fragen: "Höre ich ihm zu? Sage ich ihm beim Aufwachen ,Guten Morgen'? Spreche ich mit ihm? Frage ich ihn um Rat?" Seit dem 17. Jahrhundert begeht die katholische Kirche am 2. Oktober das sogenannte Schutzengelfest, der dazugehörige Glaube ist wesentlich älter und fußt im Judentum. Doch auch weitere Religionen wie Islam und Buddhismus kennen göttliche Boten und Begleiter. Brigitte Krautgartner hat sich beim Wiener Dompfarrer Toni Faber, bei der Kultusvorsteherin der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Jasmin Freyer - und in der Kunst umgesehen und umgehört.


2. Dem Rhythmus Gottes folgen - Tempeltänzer in der Grazer Schutzengelkirche

Pater Saju George ist Jesuit, Tänzer und Sozialarbeiter in Kalkutta. Vor Kurzem tourte der Inder mit seiner Tanztruppe durch Europa, um Spenden für seine Hilfsprojekte zu sammeln. Auch in der Grazer Schutzengelkirche präsentierte er mit Tänzerinnen und Tänzern Themen aus der Hindu- und der christlichen Tradition, viele davon mit starkem Gegenwartsbezug. Gundi Lamprecht war dabei und hat mit Pater Saju George gesprochen.


3. Sie sagt es MULTI - Begegnung mit der "Sag's multi!"-Preisträgerin Fariza Bisaeva

"Du hast etwas zu sagen, wir hören dir zu - der ORF gibt mehrsprachigen Redetalenten die Bühne": Unter diesem Motto läuft derzeit und bis zum 3. November die Anmeldefrist zum mehrsprachigen Redewettbewerb "Sag's multi!". Schüler:innen ab der 7. Schulstufe haben die Möglichkeit, sich mit einem drei- bis vierminütigen Video einer Rede für die Hauptrunde zu bewerben. Die Bedingung: In der Rede muss zwischen Deutsch und einer zweiten Sprache mehrfach gewechselt werden. Weitere Infos finden sich auf sagsmulti.orf.at.
Vor fünf Jahren präsentierte die damals knapp 17-jährige Schülerin tschetschenischer Herkunft Fariza Bisaeva ihren Beitrag mit einer beeindruckenden Präsenz. In Bezug auf das Kopftuch, das ihr Gesicht einrahmte, plädierte sie, sie nicht nach ihrem Aussehen, sondern "wie und wer ich bin" zu beurteilen. Heute hat Fariza Bisaeva einen Bachelorabschluss der Islamisch Theologischen Studien an der Universität Wien, engagiert sich in der "Gemeinschaft Junger Muslim:innen" ebenso wie für den interreligiösen Dialog und trägt ihr braunes Haar unbedeckt. Die Vorkommnisse im Iran rund um den Tod der gleichaltrigen Studentin Mahsa Amini, Sunnitin wie sie, findet sie furchtbar, wie sie sagt. Jede Bevormundung von Frauen durch Kleiderver- oder -gebote, egal wo oder durch wen sie geschehen, verurteilt sie. Maria Harmer hat die 22-jährige Muslimin gefragt, mit welchen Mitteln sie versucht, ihre Religion, den interreligiösen Dialog und ihre Mehrsprachigkeit zu leben sowie die Lebensrealität junger Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund in Österreich sichtbar zu machen.


4. Dank, Verantwortung, Engagement - Bibelessay zu 5 Mose 8, 7-18

Von Bächen und Quellen, von Weizen, Gerste und Weinstöcken ist in jenem Text aus dem 5. Buch Mose (Deuteronomium) die Rede, der am Erntedank-Sonntag in evangelischen Gottesdiensten zu hören ist. Honig, genug Brot für alle, niemandem mangelt etwas - sogar Bodenschätze zählt die Bibel auf, wenn sie vom Eisen in den Steinen spricht. Das hört sich fast paradiesisch an, meint der Journalist, Theologe und Pfarrer für Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Österreich, Marco Uschmann. Damit dieses Paradies nicht völlig zerstört wird, ruft er dazu auf, zu danken, Verantwortung zu übernehmen - und seine Kraft einzusetzen für die Bewahrung der Schöpfung.

Service

Bibelessay zu 5 Mose 8,7-18
"SAG'S MULTI!"

Sendereihe

Gestaltung

  • Doris Appel

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Krieger 1651 - 1735
Album: JOHANN KRIEGER: GEISTLICHE ARIEN & WELTLICHE LIEDER
Titel: Auf ein Erntefest
Textanfang: Du krönst das Jahr mit deinem Gute, so singet Land und Stadt, weil man den Segen hat
Solist/Solistin: Jan Kobow
Ausführende: United Continuo Ensemble
Länge: 04:01 min
Label: cpo 7774332

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn 1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: James Thomson 1700 - 1748
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten
Gesamttitel: DIE JAHRESZEITEN Hob.XXI/3 - Oratorium nach James Thomsons "Seasons"
Titel: 2. So lohnet die Natur den Fleiß / Terzett und Chor (00:06:17)
DER HERBST (00:35:33)
Leitung: Antal Dorati
Orchester: Royal Philharmonic Orchestra
Solist/Solistin: Ileana Cotrubas
Solist/Solistin: Werner Krenn
Solist/Solistin: Hans Sotin
Solist/Solistin: Roger Vignoles
Solist/Solistin: David Strange
Solist/Solistin: Jack McCormack
Chor: Brighton Festival Chorus
Choreinstudierung: Laszlo Heltay
Länge: 04:14 min
Label: Decca 4257082

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy 1809 - 1847
Vorlage: Bibel AT, Psalm 91, 11 u.12
Album: MENDELSSOHN - KIRCHENWERKE VOL.Vorlage: "DENN ER HAT SEINEN ENGELN"
Titel: Denn er hat seinen Engeln befohlen - für Chor a cappella (SSAATTBB)
Textanfang: Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen
Chor: Kammerchor Stuttgart
Choreinstudierung: Frieder Bernius
Länge: 03:25 min
Label: Carus 83203

Bearbeiter/Bearbeiterin: Willis Patterson
Komponist/Komponistin: Traditional
Album: SPIRITUALS
Titel: Walk together children
Solist/Solistin: Jessye Norman
Chor: Ambrosian Singers
Choreinstudierung: John McCarthy
Leitung: Willis Patterson
Länge: 02:07 min
Label: Philips 4164622

Komponist/Komponistin: Laurie Anderson
Gesamttitel: DER HIMMEL ÜBER BERLIN / Original Filmmusik
Titel: Angel fragments
Anderer Gesamttitel: LES AILES DU DESIR / Original Filmmusik
Ausführende: Laurie Anderson
Länge: 02:00 min
Label: Eigenkopie, kopiert von Milan A 316

Urheber/Urheberin: Traditional
Album: AS DER REBBE LACHT - JIDDISCHE LIEDER, CHASSIDISCHE WEISEN UND ERZÄHLUNGEN VON PAUL CHAIM EISENBERG UND 10 SAITEN 1 BOGEN
Titel: schalom alejchem/live
Solist/Solistin: Paul Chaim Eisenberg
Ausführende: 10 Saiten 1 Bogen
Ausführender/Ausführende: Herwig Strobl
Ausführender/Ausführende: Ivo Truhlar
Ausführender/Ausführende: Günter Wagner
Ausführender/Ausführende: Andreas Huber
Länge: 01:00 min
Label: ORF Radio Österrreich 1 CD 099

Komponist/Komponistin: Traditionell
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Oliver Gies
Album: ZIELLOS
Titel: Kein schöner Land
Ausführende: Maybebop:
Ausführende: Jan Bürger
Ausführende: Lukas Teske
Ausführende: Oliver Gies
Ausführende: Christoph Hiller
Länge: 03:32 min
Label: Rough Trade/Ellenberger

weiteren Inhalt einblenden