Kulturjournal

Me, Myself and I!

Autofiktion zwischen Selbstermächtigung und Befindlichkeitsterror.
Das Ö1 Kulturjournal live von der BUCH WIEN mit Katja Gasser, Sama Maani, Thomas Edlinger und Barbi Markovic.

Als Ethnologin ihrer selbst bezeichnete der französische Soziologe Didier Eribon die diesjährige Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux. Geschult an einer Soziologie der feinen Unterschiede macht Ernaux die eigene Lebensgeschichte zum Steinbruch eines großen autofiktionalen Projekts, das anders als die Lebensbeichte ihres norwegischen Schriftstellerkollegen Karl Ove Knausgard nicht zum verbalen Selfie gerät.

Service

Aufgrund einer Störaktion während der Live-Übertragung können wir die Sendung nicht on-demand anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sendereihe

Gestaltung