Ji Young Oh

LPD Kärnten/Augstein

Sound Art: Zeit-Ton

Kärntner Kompositionspreis für Orgel

Carinthischer Sommer 2023. Internationaler Nikolaus-Fheodoroff-Kompositionspreis

Anerkennung der Verdienste Nikolaus Fheodoroffs, Komponist und langjähriger Obmann des Carinthischen Sommers, vergibt das Land Kärnten seit 2013 im Zweijahresrhythmus diesen Kompositionspreis. Die Ausschreibung für den mit 15.000 Euro dotierten Preis sah diesmal ein Werk für die Besetzung "Orgel + 1" vor - also eine Komposition für Orgel und ein weiteres Instrument oder Stimme. Mit "Licht im Chaos" für "Orgel plus Violoncello" konnte die in Südkorea geborene und in Salzburg lebende Komponistin Ji Young Oh die Jury überzeugen. Darin setzt sie sich musikalisch mit der Frage auseinander, wie angesichts weltpolitischer Krisen die Hoffnung, das Licht, am Leben bleiben kann.

Sie hören den Mitschnitt der Uraufführung im Rahmen der Preisverleihung am 24. August beim Carinthischen Sommer 2023. Elisabeth Hubmann (Orgel) und Simon Lefebvre (Violoncello) setzen in diesem Konzert den Dialog zwischen den Instrumenten in zwei Kurzimprovisationen fort und mit Werner Pirchners "Kleinen Messe um C" und Auszügen aus Mauricio Kagels "Rrrrrrr ..." für Orgel Solo entfaltet Elisabeth Hubmann die klanglichen Möglichkeiten des Instrumentes in der Hauptstadtpfarrkirche in Villach neu.

Sozusagen "Kontrabass Plus" wurde dem Publikum des Carinthischen Sommers zwei Tage später geboten. Dominik Wagner (Kontrabass), Jeremias Fliedl (Violoncello) und Marie Isabel Kropfitsch (Violine) wurden dem heurigen Festivalmotto "Lachen" mit ihrem Programm "Scherzo Misto"

besonders gerecht - Ausschnitte aus ihrem Programm mit Werken von Hans Werner Henze, Fazil Say und Krzystof Penderecki runden das Programm dieses "Zeit-Ton" ab.

Sendereihe

Gestaltung

  • Christine Pleschberger

Playlist

Komponist/Komponistin: Ji-Young Oh/1977
Titel: Licht im Chaos für Orgel und Violoncello (2021/22) (LIVEMITSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Hubmann /Orgel
Ausführender/Ausführende: Simon Lefebvre /Violoncello
Länge: 11:31 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Elisabeth Hubmann
Komponist/Komponistin: Simon Lefebvre
Titel: <3> Möwen (00:01:50) /CS08/777_K
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Hubmann /Orgel
Ausführender/Ausführende: Simon Lefebvre /Violoncello
Länge: 01:50 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Werner Pirchner/1940-2001
Titel: <4> Kleine Messe um C - für den lieben Gott PWV 14 (1982) (00:11:20) /CS08/777_K
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Hubmann /Orgel
Länge: 05:32 min
Label: Edition Werner Pirchner - EU

Komponist/Komponistin: Mauricio Kagel/1931-1920
Titel: <6> Auszüge aus Rrrrrrr... Acht Orgelstücke (1982) /CS08/777_K
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Hubmann /Orgel
Länge: 02:36 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Elisabeth Hubmann /Orgel
Komponist/Komponistin: Simon Lefebvre
Titel: Kampf der Möwen (00:01:34) /CS08/777_K
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Hubmann /Orgel
Ausführender/Ausführende: Simon Lefebvre /Violoncello
Länge: 01:34 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Hans Werner Henze
Titel: Serenade für Violoncello solo (1949) (00:08:04) /CS08/778_K
Solist/Solistin: Jeremias Fliedl /Violoncello
Länge: 04:45 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Fazil Say
Titel: Gece Gezintisi (Nachtspaziergang). Sonate für Kontrabass solo (2020) (00:10:26) /CS08/778_K
Solist/Solistin: Dominik Wagner /Kontrabass
Länge: 10:26 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Krzysztof Penderecki
Titel: Duo Concertante für Violine und Kontrabass (2010) (00:05:47) /CS08/778_K
Ausführender/Ausführende: Dominik Wagner /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Marie Isabel Kropfitsch /Violine
Länge: 05:47 min
Label: Schott

weiteren Inhalt einblenden