Wirtschaft

Vermögenspool

21. August 2021, 14:02

Geld haben und Geld brauchen – beides ist oft ein Tabu. Manche Menschen haben Geld und suchen nach sinnvollen Möglichkeiten des Sparens. Andere setzen sinnvolle Projekte um und brauchen dafür Geld. Ein Vermögenspool bringt beide zusammen.

In einem Vermögenspool kommt Geld von vielen Menschen zusammen. Ein Teil wird investiert, ein Teil bleibt liquide. Dadurch sind fließende Übergänge zwischen Auszahlungen und neuen Beiträgen möglich.

Das Geld im Vermögenspool ist durch eine Immobilie wertgesichert, und wenn ich es wieder ausgezahlt haben möchte, dann bekomme ich es inklusive Inflationsausgleich zurück. (Das ist mehr als auf einem herkömmlichen Sparbuch.)

Vermögenpools ermöglichen einen neuen Umgang mit Geld und Besitz – denn es geht dabei nicht um maximale Renditen, sondern lediglich um Wertsicherung bei gleichzeitiger sinnvoller Anlage. Dadurch erschaffen wir neue Systeme für ein nachhaltiges Wirtschaften jenseits des Kapitalismus.

Webseite
http://www.vermoegenspool.at/

Umgebungskarte "Wirtschaft"

Übersicht:
Wirtschaft

Übersicht:
Reparatur der Zukunft