Wirtschaft, Weiteres

Institut für zeitgemäße Arbeit

31.05.2020 | 21:54

Der Verein Institut für zeitgemäße Arbeit (IZA) sieht einen wesentlichen Zusammenhang zwischen diversen individuellen, sozialen sowie ökologischen Krisen und der hegemonialen Arbeitskultur. Es ist zeitgemäß, die Symptome ernst zu nehmen und Wirtschaft als lebendige Begegnung zu erkennen. Wir glauben, es ist möglich, zeitgemäße Arbeit zu üben – um die Transformation bewusst zu gestalten, anstatt sie über uns ergehen zu lassen. Dreh- und Angelpunkt ist die Frage:

Was und wie arbeitest du, wenn für dein Auskommen gesorgt ist?

Ziel ist eine bewusste, intellektuell und emotional beteiligte Auseinandersetzung, aus der das Handeln resultiert. Aktuell verbindet das IZA Kultur- und Wirtschaftswissenschaften, Ökologie, Pädagogik, Psychologie und Kunst.

http://www.zeitgemaesse-arbeit.org

Übersicht:
Wirtschaft, Weiteres

Übersicht:
Reparatur der Zukunft