Standort: oe1.ORF.at

Musik

Italia Mia 2012 live

Samstag
08. Dezember 2012
19:30

"Natale". Giovanni Lorenzo Lulier: "Per la Nasciata del Rendentore", oratorio di natale a 6 (Angelo: Silvia Frigato, Sopran; Maria Vergine: Francesca Lombardi Mazzulli, Sopran; San Giuseppe: Alessio Tosi, Tenor; Lucifero: Mauro Borgioni, Bass; Primo Pastore: Francesca Aspromonte, Sopran, Secondo Pastore: Raffaele Pe, Countertenor, Coro Gioventù Incantata; Vienna Vocal Consort; gambe di legno; Leitung: Alessandro Ciccolini (live aus der Klosterkirche der Kartause Mauerbach). Präsentation: Bernhard Trebuch

Rom, Palazzo Apostolico, 24. Dezember anno 1700: In gewohnter Tradition versammelte der Papst das Kardinalskollegium und geladene Gäste aus Politik und High Society zur Weihnachtsfeier, bei der eine Auftragskomposition zur Erbauung erklang. Der Cardinale Ottoboni - bereits Librettist einiger Oratorien - verfasste hierzu einen Text um Christi Geburt. Maria Vergine, San Giuseppe, ein Angelo, Hirten, Engel und Dämonen treten auf, um über das Wunder Christi Geburt zu reflektieren.

Die Musik dazu schuf Giovannino del Violone alias Giovanni Lorenzo Lulier, geboren in Rom um 1662, gestorben bereits am 29. März 1700, also noch vor der Aufführung seines Oratorium vor dem Papst. Feurig und düster die Musik, die von den Teufeln im Doppelchor vorgetragen wird, lieblich jene der Engel und Hirten, die aus dem Staunen über das Weihnachtswunder kaum herauskommen.

Weit über 300 Jahre schlummerte die Partitur Giovanninos in der Biblioteca Vaticana. In der Kartause Mauerbach erklingt sie nun zum ersten Mal wieder mit jungen Musikern aus Italien.

Gestaltung: Bernhard Trebuch · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick