Premiere für den Hausherrn

Der heute stattfindende Opernball ist eine Premiere für den neuen Staatsoperndirektor Dominique Meyer. Erstmals findet der Ball unter seiner Ägide statt.

Morgenjournal, 03.03.2011

Im "Morgenjournal"-Interview vor dem Ball betont Meyer die künstlerische und die wirtschaftliche Bedeutung des Opernballs für die Oper.

Verärgert ist er offensichtlich über die Berichterstattung über bestimmte Opernballgäste im Vorfeld, wie Richard Lugner und seinen Gast Ruby Rubacuori, die als mutmaßliches Opfer im Amtsmissbrauchs- und Prostitutions-Prozess gegen den italienischen Premier Silvio Berlusconi aussagen wird.

Service

Staatsoper