Logos, 4. August 2012

Friederike Mayröcker

Die 1924 in Wien als Tochter eines Schuldirektors und einer Modistin geborene Dichterin Friederike Mayröcker gilt als eine der bedeutendsten österreichischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Von Gedichten, über experimentelle Prosa, von Romanen, Hörspielen, Bühnentexten bis zu poetologischen Aufsätzen reicht ihr reichhaltiges literarisches Werk. Johannes Kaup hat mit Friederike Mayröcker ein Gespräch in der "Logos"-Reihe "Was glauben Sie?" geführt.

Übersicht