Hans Schabus durchquert die USA

"The Long Road from Tall Trees to Tall Houses" heißt die Ausstellung im Salzburger Künstlerhaus, in der die jüngste poetische Reise des Künstlers Hans Schabus präsentiert wird.

2005 hat er Österreich bei der Biennale in Venedig vertreten: mit einer künstlerischen Anreise durchs Kanaltal. Nun spielt er wieder mit seinen Erfahrungen mit dem Kosmos, und lässt uns an seiner Reise quer durch die USA teilhaben. Jeden Mittag um zwölf Uhr hielt er an, um seine Umgebung zu dokumentieren. Jeden Abend schrieb er eine Postkarte vom Übernachtungsort nach Hause. Dieses tägliche Ritual bildet den Ausgangspunkt der Ausstellung.

Kulturjournal, 19.2.2016

Service

Salzburger Kunstverein - Hans Schabus

Übersicht