Eine Frau beim Tragen eines Wasserbottichs

APA/AFP/ASHRAF SHAZLY

Phänomenologie und Kritik des Helfens

"Was hilft aus der Armut?". Gedanken darüber, wie es gelingen könnte, Menschen nachhaltig aus der Armut zu helfen und gerechtere Verhältnisse zu schaffen machen sich der Schriftsteller Ilija Trojanow, die Entwicklungsexpertin Karin Fischer und der Missionstheologe und Ordensmann Franz Helm.

Übersicht