Blick von der Geisterstadt Pripyat aus auf den vierten Reaktorblock des Atomkraftwerkes Tschernobyl

APA/HELMUT FOHRINGER

Reportage aus Tschernobyl

Am 26. April 1986 Jahren ereignete sich im Ukrainischen Tschernobyl die größte anzunehmende Katastrophe: die Kernschmelze in einem Atomkraftwerk. Wie es 25 Jahre nach dem Super-GAU in Tschernobyl aussieht, und wie die Menschen mit der Katastrophe dort leben, ist Thema dieser Reportage aus dem Jahr 2011.

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

MINT | Geografie & Wirtschaftskunde | Physik

Stichworte

Atomkraftwerk | Katstrophe | Kernschmelze | Radioaktivität | radioktiv verseucht | Reaktorunfall | Strahlenschutz | Strahlung | Supergau | Tschernobyl

SENDUNG HÖREN

25 Jahre nach dem Super-GAU

Journal-Panorama | 18.04.2011

Gestaltung
Markus Müller-Schinwald

QUIZ ZUR SENDUNG

MEHR ERFAHREN

Links

Wikipedia - Nuklearkatastrophe von Tschernobyl
Spiegel Online - Thema Tschernobyl
Rosatom
AKW Zwentendorf

Videos

Youtube - Der Gau von Tschernobyl

Youtube - Tschernobyl: Alles über die größte Atomkatastrophe der Welt

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Die Schülerinnen und Schüler gestalten Interviews und fragen Zeitzeugen, wie sie die Katastrophe von Tschernobyl in Österreich bzw. anderswo erlebt haben. Die Erzählungen werden mit dem Mobiltelefon aufgenommen und die Tondokumente anschließend auf einer interaktiven Pinnwand gesammelt. Dafür eignet sich die Tools Padlet oder Linoit die nach Registrierung kostenlos funktionieren.

Für die Durchführung des gesamten Unterrichtsvorschlages sind zwei Unterrichtseinheiten einzuplanen. Nach Belieben können aber auch nur einzelne Ideen herausgegriffen und eingesetzt werden.







DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Download - Interview

Padlet
Padlet - Video Tutorial

Linoit
Linoit - Video Tutorial

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien
Padlet
Padlet - Video Tutorial
Linoit
Linoit - Video Tutorial

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht