CD

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Regenerieren - Impulse der Selbstheilung

Ein Hörbuch der Ö1 Sendereihe "Radiokolleg" von Margarethe Engelhardt- Krajanek

Die Diagnose Bandscheibenvorfall bekommen viele Patientinnen und Patienten. Die Information, dass dieser nach zwei Jahren von sich aus zurückgeht, erhalten nur wenige. Offen bleibt die Frage nach der richtigen Therapie. Schmerzhafte Operationen statt Heilgymnastik waren über Jahrzehnte die angewandten Methoden. Doch langsam macht sich auch in der Medizin ein Umdenken bemerkbar. Denn Betroffenen helfen heißt, mit den Selbstheilungskräften des Körpers zu arbeiten. Und diese sind vielfältig.

Selbstheilungskräfte sind vielfältig

Am Max-Planck-Institut in Leipzig nutzen Wissenschaftler/innen die Neuroplastizität des Gehirns, um Trainingsprogramme für Parkinson-Patienten zu entwickeln. In dem Projekt "Fit mit Musik" untersuchen Wissenschaftler/innen der Medizinischen Universität Hannover in Kooperation mit der Universität Genf, ob und wie sich mit Musizieren einer Demenzerkrankung vorbeugen lässt.

Grünes CD-Cover

ORF-CD 808
1 Audio-CD | Download
Spieldauer: 79:51 Min.

An der Universität Graz wiederum werden auf zellulärer Ebene die Folgen des Fastens beobachtet. Durch die sogenannte Autophagie lassen sich Reparaturprozesse in den Zellen anstoßen. Beschädigtes Zellmaterial wird abgebaut und recycelt. Betroffenes Gewebe heilt.

Impulse durch Bewegung & Ernährung

Für die Forscher/innen öffnen sich damit neue Felder. Die Patient/innen wiederum bekommen ein Werkzeug in die Hand, das ihnen hilft, selbst zu handeln. Denn gezielte Bewegung und richtige Ernährung sind nicht nur gesundheitsförderliche Maßnahmen. Sie setzen Impulse zur Selbstheilung.

Kapitel 1. Fasten als Lebenselixier
Kapitel 2. Spiegeln und täuschen
Kapitel 3. Im Flow sein
Kapitel 4. Aufmerksam werden
Kapitel 5. Die eigene Melodie finden

Übersicht