Wie vor 100 Jahren die Weichen für das 20. Jahrhundert gestellt wurden

Nach dem 1. Weltkrieg liegt Europa in Trümmern. Das Deutsche Kaiserreich, wie auch die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, sind Geschichte, die Gesellschaft traumatisiert. Der Aufbau der Republik und der Demokratie beginnt. Auf nationaler Ebene wird der Sozialstaat geboren, auf internationaler Ebene beginnen die USA ihre Vormachtstellung aufzubauen.

Tanja Malle

Übersicht