Mond auf einem Schreibtisch

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Wem gehört der Mond?

Irdische Fragen über unseren nächsten Himmelskörper

Man sieht ihn bis auf wenige Tage im Monat jede Nacht: als Sichel, als Halbkreis oder in voller Pracht. Der Mond war es auch, den die Menschen als erstes Gestirn außerhalb der Erdatmosphäre besuchten. Derzeit ist die Mission zum Merkur im Gange, doch der Mond bleibt weiterhin Objekt der Begierde. Da stellen sich auch rechtliche Fragen: wem gehört der Mond eigentlich? Und was darf man dort tun?

Übersicht